Holzpirat im TV-Spielfilm

Ganz selten tauchen Holzpiraten in Spielfilmen auf. Meist sind es nur Sekundenaugenblicke, aber die erfreuen dann doch den Holzpirat-Liebhaber in mir. Ein solcher Moment war neulich im Spielfilm „Zwei übern Berg“ zu sehen mit den Schauspielern Gisela Schneeberger und Günther Maria Halmer in den Hauptrollen.

In kleiner Nebenrolle fungierte ein Holzpirat mit gesetzten Segeln an Land als Werbefläche für eine Segelregatta (im Film) vor einem Hotel am Tegernsee.

Das Ganze konnte man sich in der Mediathek der ARD noch einmal ansehen. Die entscheidenen Szene ist in der 59. Minute.

Leider ist der Film derzeit in der ARD Mediathek nicht mehr abrufbar, jedoch erfolgt eine Wiederholung des Films im Hessischen Rundfunk am:

17.11.2012, 20:15 Uhr, hr-fernsehen
18.11.2012, 03:45 Uhr, hr-fernsehen

Zwei übern Berg
Spielfilm, Deutschland 2012

Ein Gedanke zu „Holzpirat im TV-Spielfilm

  1. Hallo Holzpiraten,
    ich habe im Frühjahr einen Film gefunden, in dem spielen Holzpiraten eine wirkliche Hauptrolle. Der Film heißt „Die Seefee“ (DDR, 1975) und ist auf der Doppel-DVD „DDR Filmarchiv. Helga Hahnemann“ zu finden. Wie die anderen Filme sind, kann ich nicht sagen, die hab ich nicht gesehen. „Die Seefee“ ist aber wirklich schön (wegen der Holzpiraten). Die Handlung ist eher dünn und die Dialoge richtig klassisch ostig (irgendwie auch mal sehenswert . Der Film spielt übrigens auf meinem Heimatrevier, Zeuthener See, Seddinsee im Süden von Berlin und alte Hasen aus unserem Verein erzählen, dass damals auch ein Motorboot aus unserem Verein bei den Dreharbeiten dabei war. Wie dem auch sei. Ein Holzpirat wird restauriert (sehr vertraut). Holzpiraten und andere Jollen segeln Regatten und das alles in einer BSG (Betriebssportgemeinschaft). Ganz nebenbei geht es dann auch um die Eroberung einer holden Maid. Soviel zur Handlung.

    Viele Grüße
    Nico

    PS: hier der Link zur DVD bei Amazon für „DDR Filmarchiv. Helga Hahnemann“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.