Wer restauriert gerade?

Wer-restauriert-gerade-wie-Lukas-1

Hallo zusammen,

wer von euch ist gerade dabei einen Holzpiraten zu restaurieren wie Lukas? Der hat mir dieses Bild vom Lack entfernen mit dem Heißluftfön zusendete. Eine mühsame Arbeit, die ich auch erlebt habe. An alle die gerade dabei sind: haltet durch! Es lohnt sich! Hinterlasst kurz eine Nachricht in den Kommentaren.

Wenn alles klappt wird Lukas auf dem diesjährigen Holzpiratenfestival uns von seinen Erlebnissen in einer „Diashow“ per Beamer berichten. Ich bin schon ganz gespannt auf Lukas, denn er ist erst 13 Jahre alt.

 

4 Gedanken zu „Wer restauriert gerade?

  1. Bin auch gerade dabei. Mit dem Heissluftfön war es mühsehlig, hatte sich aber gelohnt. 6 von 9 Klarlackschichten (Epiphanes) sind schon drauf … das Zwischenschleifen nervt jedoch zusehens 🙁
    Beim diesjährigem Holzpiratenfestival kann man das Ergebnis dann sehen …

    VG Christoph

    • Bin momentan auch in den letzten Zügen einer Totalrestauration incl. neuem Boden, Spanten und Schwertkasten. Werde zusehen das der Pirat bis zum Festival wieder Seeklar ist.

      Grüße aus dem Hunsrück

      Andreas

  2. Jo, bin in Teilen noch dabei! Hinter der Scheuerleiste weggerottetes Holz gefunden, repariere gerade den Balkweger. Hoffe am Wochenende den Rumpf wieder schließen zu können – kann man hier keine Bilder einbinden?
    Habe an mehreren Stellen Silikon gefunden und werde nach Abschluss der Arbeiten mal einen kleinen Bericht an Malte schicken 🙂
    Festival ist vorgemerkt, aber ich fürchte, dass es beruflich das WE eng wird 🙁

    Pirat Reparatur

  3. Hallo erstmal an alle Holzpiraten Besitzer und Piratenbauer ! Vorweg erstmal ein großes Dankeschön an Malte für diese sehr gelungene Seite im Netz Endlich habe auch ich mich für den Kauf eines Holzpiraten entschieden. Der Traum eines eigenen Bootes konnte im September letzten Jahres in Erfüllung gehen. 3….2…..1….. G 2544 Meins!!! Jetzt steht das restituieren des Bootes an. Ich werde eins mit dem Heisluftfön und versinke zwischen Lackresten in Träumereien vom Segeln mit meinem eigenen Boot. Den 50sten Geburtstag meiner Jou Joux verbringt diese auf dem Kopf im Schuppen, nackt ihres Lacks befreit. Mann hat das Gefühl Mann kann die Hand mit dem Spachtel nicht mehr öffnen. Mal sehen wie die Restaurierung weiter Vorrang geht , ich werde berichten. Gruß von der Alster. Sven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.