Defekte Katzenaugen – ein Klassiker

Geht euch das auch so? Ich weiß schon gar nicht mehr wie oft ich am Hänger diese Katzenaugen-Reflektoren hinten an der Lichtleiste ersetzen musste. Katzenaugen-Reflektor-CIMG69593

Katzenaugen-Reflektor-CIMG69594

Ich führe daher in meinem Bordwerkzeugkasten immer genügend Ersatz mit. Anfangs habe ich noch die Popnieten dazu verwendet und immer mühsam aufgebohrt. Seit einiger Zeit nutze ich nur noch das ohnehin angebrachte doppelseitige Klebeband … bis zum nächsten Mal 😉

Katzenaugen-Reflektor-CIMG68043

Katzenaugen-Reflektor-CIMG68035

3 Gedanken zu „Defekte Katzenaugen – ein Klassiker

  1. Yeep … Klassiker … da können wir im Chor singen! Bei meinem Harbeck sind noch dazu die Katzenaugen etwas breiter als die Montageplatte und stehen dadurch in Fahrtrichtung über 1 cm ungeschützt ab (siehe https://www.boote-forum.de/attachment.fphp?attachmentid=414138&d=1356874698 … nicht meine Leiste aber das gleiche Modell)

    Ich hab‘ daher folgenden Hack an der Lichtleiste (Aspöck, 1.5m) angebracht:

    – Katzenaugen ‚runter, dafür zwei 6mm starke Kunststoffplättchen in Katzenaugenformat fix an der Lichtleiste befestigt (Schraube/Sprengring/Mutter)
    – Gewinde zur Befestigung der Katzenaugen in den Kunststoff geschnitten
    – Katzenaugen mit kurzen Senkkopfschrauben angeschraubt

    Seltsamerweise … seit ich das so habe, wollen die Dinger einfach nicht mehr kaputt gehen … die spüren wohl jetzt dass sie ratz-fatz getauscht werden können … und – wie ihr wisst – ich fahre doch einige km im Jahr *ggg*

    Das nächste IHPF kommt bestimmt!

    Liebe Grüße
    Mike

    • Schöne Idee mit der Montageplatte. Magst du bei nächster Gelegenheit im Winterlager mal ein Foto machen? Danke! VG nach Wien, Malte

  2. Moin Piraten,
    ich habe das Problem einfach mit Leuchtstreifen zum kleben, wie es die LKW´s und Feuerwehren haben, gelöst. Da bei einem HP 500 Anhänger die Strahler vor jeder Fahrt ab sind. Der Trailer Leuchtet jetzt wie ein Weihnachtsbaum in der Nacht und der TÜV hat bisher nichts dagegen gehabt. Laut unserem TÜV Mann müssen die eine Prüfnummer haben. E410 oder sowas in der Richtung.

    Grüße aus Plauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.