Flaschenhalter

… und denkt an den Schluck für Rasmus!flaschenhalter-im-holzpirat

Beim Holzpiratenfestival 2016 habe ich in einem Boot diesen praktischen Flaschenhalter entdeckt. Der Inhalt, ein Sherry, ist ein Klassiker auf Segelbooten. Ein Schluck geht traditionell immer über Bord für Rasmus, den Gott des Windes und Schutzpatron der Segler, um ihn gnädig zu stimmen 😉

Na dann, Prost!

Ein Gedanke zu „Flaschenhalter

  1. Moin zusammen,

    die Flaschenhalterung ist eine prima Sache und wie es schein vorn an der Spiabtrennung befestigt. Das Problem bei dieser Variante ist meisten, Du brauchst 2 Hände um die Flasche wieder hinein zu bekommen. Besser ist eine Tasche mit einseitiger Wöllbung oder anders, eine Tasche die immer offen steht. Die Segelmacher solcher Taschen kriegen das mittlerweile ganz gut hin. Der Grund hierfür ist, dass wir zumindest, meisten einen Schluck beim Spigang nehmen und der Schotte die Flasche reichen muss. Raus geht ja noch ganz gut für ihn, aber rein ist für den Schotten, welcher auch noch den Spi fahren soll eher schwieriger.

    Ich hätte auch gerne ein Foto dazu getan, aber mein Boot steht mittlerweile schon im Winterlager.

    Gruß Daniel
    (Beil 1211 und 4415)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.