Unterwegs auf Stör und Elbe

Neulich war Niklas mit seinem neuen Holzpirat Tüütje auf einer ersten Wandertour von der Stör bis auf die Unterelbe unterwegs. Er war zur Sicherheit in Begleitung von ein paar Dickschiffen, da die Elbe doch eine Herausforderung darstellt als neues Revier. Er hat ein paar große Schiffe dabei fotografiert, die nicht jeder von uns Holzpiraten vor den Bug bekommt.

Vielen Dank für die Bilder, Niklas 🙂

Tüütje im Hafen

Großer Pott voraus

Der Mast passt drunter durch

Nur kein Neid – ist nicht aus Holz 😉

Die Segeltour mit GPS tracken

Mike Dauda hat sich gemeldet bei mir mit dieser Rezession:

Screenshot Google Maps:Screenshot-20150630_013315

Hallo Piraten,

zu Beginn der Saison habe ich mich gefragt, ob und wie ich mein iPhone 4 zur „Navigation“ und zum Dokumentieren meiner Segelausflüge verwenden kann. Gefordert waren folgende Eigenschaften:

  • Verwendung des eingebauten GPS – Empfängers
  • unabhängig vom Telefonnetz
  • Aufzeichnung der zurückgelegten Wegstrecke
  • Definieren von Wegpunkten
  • Anzeige von Richtung und Entfernung zum gewählten Wegpunkt
  • Export der aufgezeichneten Wegstrecken

Nach einigem Suchen bin ich auf die App EasyTrails von Zirak gestoßen. Ich habe sie nun seit ca. zwei Monaten im Einsatz und möchte Euch heute über meine Erfahrungen damit berichten.

Zusammenfassung
Nachdem ich mich einen Tag in der Stadt mit der kostenlosen LITE Version gespielt habe, die doch erhebliche Einschränkungen aufweist (nur eine Tour speicherbar, maximal 30 Minuten, nicht bearbeitbar, nicht exportierbar), aber die Funktionen der Vollversion durchaus „erahnen“ lässt, habe ich die Vollversion im Apple AppStore um 3.99 Euro gekauft.

+++ Positiv zu bemerken ist, daß meine Anforderungen durch diese App sehr gut abgedeckt sind. Die Eingabe und Auswahl von Wegpunkten, das Aufzeichnen von Wegstrecken erfolgt mit wenigen tips, beim Datenexport werden die Formate GPX, KMZ und CVS an SMS, Email, Facebook und Twitter unterstützt.

— Auf der negativen Seite ist zu bemerken, daß generell die GPS Funktion relativ viel Strom aus dem Akku des Handys zieht. Ich habe die Aufzeichnungsdichte verringert, aber nach einem Segeltag mit sechs Stunden Aufzeichnung ist die Akkuladung auf 10% abgefallen. Bei längeren Touren empfiehlt sich also die Mitnahme eines Akku Extenders.

— Negativ ist auch, daß es diese durchaus gelungene App nur für das iPhone / iPad gibt, nicht aber für Android – Plattformen.

Hier sind drei Muster meiner aufgezeichneten Segeltouren auf Google Maps.