Regatta Tipp – Flaggensignale Aufkleber

„Ach, das ist ja ein toller Tipp!“ sagte Matthias zu mir und fotografierte meine Pütz. Recht hat er eigentlich, hatte ich gar nicht dran gedacht, noch jemals hier gepostet.

regatta-flaggensignale-cimg77202

Jeder Regattasegler hat irgendwo an Bord diesen typischen, großen Aufkleber, aber wohin mit dem Ungetüm auf einem kleinen Holzboot? Ich brachte es seinerzeit nicht über mich das schöne Holz damit zu verdecken und entschied mich für die Pütz, die ich auch bei einer Regatta ständig griffbereit im Heck liegen habe.

Wo man den Aufkleber herbekommt weiß ich gar nicht. Ich habe ein paar Dickschiffregatten mitgemacht und da war so etwas als Werbegeschenk oft dabei. Auf Bootsmessen liegen die auch oftmals rum, also bei Gelegenheit zugreifen.

Ich habe das Ding also außen an meiner Pütz und somit wieder einen Tipp mehr für die Tipps & Tricks Sammlung 🙂

Tipps & Tricks Sammlung erweitert

Heute habe ich die Seite Tipps & Tricks um 17 Einträge der letzten 12 Monate aktualisiert. Nun kann man schon 55 Tipps & Tricks rund um den Holzpiraten dort vorfinden.

Hier die hinzugefügten Themen:

  1. Bugfender
  2. Dichtungsring für den Schwertbolzen
  3. Landstrom – Adapter mit Prüflicht
  4. Vorliekstrecker
  5. Spanten ausleisten
  6. Trimmschablonen (Alumast)
  7. Ankerhalterung
  8. Persenning Bughalter
  9. Ausreitgurt
  10. Sitzkissen
  11. Selbstgebaute Lenzpumpe
  12. Schöne Paddelhalterung
  13. Bootstrailer mit Rollenlager statt Festauflage
  14. Elektroaußenborder am Holzpirat
  15. Ein Tümmler für den Holzpiraten
  16. Wetter – tolle animierte Wind Darstellung
  17. Schönes Süllbord

Hier geht es zu allen 55 Tipps & Tricks –>

Landstrom – Adapter mit Prüflicht

Stromadapter-CIMG63177-holzpirat-org

Beim Wandersegeln mit dem Holzpiraten braucht man meist keinen Stromanschluss am Steg, zu rudimentär ist das Segeln mit dieser Segeljolle. Höchstens das Mobiltelefon möchte mal aufgeladen werden, was irgendwie immer irgendwo geht. Wer jedoch z.B. auch mal mit einer größeren Segelyacht unterwegs ist kennt vielleicht das Problem im Urlaub: alle Steckdosen in Reichweite sind belegt.

Stromadapter-CIMG63187-holzpirat-org

Hierzu habe ich mir vor Jahren schon diesen Stromkabeladapter gebaut, um mich „dazwischen zu hängen“. Der Clou ist das kleine 230 V Lämpchen aus dem Elektrohandel, das ich mir reingelötet habe. Es dient quasi als Spannungsmesser, ob auf einer Stegsteckdose überhaupt der Strom eingeschaltet ist. Das Ganze ist mit Silikon gegen Regen geschützt. Diesen Tipp habe ich irgendwann einmal im Yacht Magazin gelesen und kann ihn nur weiter empfehlen.

PS: die Sicherungen fliegen am Steg bei zu vielen Abnehmern schnell raus, also nicht zu große Verbraucher anschließen, sonst freut sich „das oder die anderen Kabel“ 😉

Tipps & Tricks Seite aktualisiert

In den letzten Monaten sind hier im Blog wieder zahlreiche Tipps & Tricks von mir veröffentlicht worden. Diese habe ich nun der Seite Tipps & Tricks hinzugefügt. Dort sind derzeit 38 Themen versammelt.

Hinzu gekommen sind diese 17 Empfehlungen:

Abnehmbare Motorhalterung

Tipp-AbnehmbareMotorhalterung-320px

Weiterlesen

Holzpirat in Flammen

Beim Anblick dieser Bilder werden die Holzjollen-Liebhaber unter euch wohl „Oooh neeeiiiiiinnn!!!!!“ rufen. Das sind Bilder die einfach nur schmerzen, wenn man um den Erhalt einer alten Segeljolle aus Holz bemüht ist und hier nun ein Exemplar verbrennen sieht.

Holzpirat-in-Flammen

Diese Bilder wurden mir freundlicherweise zugespielt (der Absender wird nicht verraten).

Damit nicht noch mehr Holzpiraten diesen traurigen Weg gehen, hoffe ich durch diese Homepage die Leute zum Erhalt von Holzpiraten zu ermutigen.

Hier gibt es umfangreiche Informationen rund um diese schöne, klassische Segeljolle wie z.B. Detailfotos, Baupläne, Segelnummernverzeichnis, Tipps & Tricks, Restaurierungsseiten, Wandersegeln und vieles mehr.

Seit 2004 gibt es zudem das Holzpiratenfestival, welches bundesweit das einzige Treffen für die alten Holzjollen dieses Segeljollentyps ist. Organisiert wird es von Mike und mir und bietet eine einzigartige Möglichkeit sich mit anderen Seglern auszutauschen.

Mögen die alten Jollen uns noch länger erhalten bleiben und nicht ein Opfer der Flammen werden wie oben zu sehen.