Holzpirat im TV-Spielfilm (V)

Hallo Malte,
am Neujahrsabend haben wir einen tollen Film im Fernsehen gesehen. Er spielte in Ahrenshoop an der Ostsee und war sehr erfrischend, frech und offenbar von jungen Leuten gemacht, mit einigen Preisen honoriert und hätte mein uneingeschränktes Lob bekommen, wenn nicht in einer nächtlichen Strandszene ein alter Holzpirat in Flammen aufgegangen wäre. In dem kurzen Trailer unter www.lovesteaks.de kannst Du die Szene sogar für einen Bruchteil von Sekunden sehen (Stelle: 1:27 Min).

LoveSteaks-Screenshot-20150125-Pirat-in-Flammen

Allen Piraten eine gute Saisonvorbereitung 2015 und beste Grüße

von
Jochen Bredt

 

Hallo Jochen,
sehr traurig wieder einen Holzpiraten verbrennen zu sehen. Das es sich um eine Pirat Segeljolle handelt können wohl nur wenige Leute erkennen. Bilder eines Piraten in Flammen habe ich ja schon einmal hier gezeigt. Danke für den Link.

Viele Grüße, Malte

Holzpirat im TV-Spielfilm (IV)

Heute lief im ZDF der schöne Film „Zwischen den Zeiten“ zum Thema Stasivergangenheit. Eine Frau die an der Rekonstruktion der Stasiakten arbeitet trifft dabei auf ihre Jugendliebe in den geschredderten Akten. Sehr empfehlenswerter Spielfilm, der derzeit noch in der ZDF Mediathek abrufbar ist. Die anschließende Dokumentation zum Thema ist auch sehenswert, siehe hier.

In zwei, drei Szenen (in Minute 49 bis 51 ) taucht ein sehr schöner Holzpirat im Film auf – siehe Screenshots unten. Schöne Bilder, taucht ein Holzpirat doch selten in Filmen auf. Hier also ein neues Beispiel:

Screenshot_Zwischen-den-Zeiten-20141109

Holzpirat im TV-Spielfilm (III)

Ganz selten ist eine Holzpirat Segeljolle im Fernsehen zu sehen. In dem 2009 gedrehten Film mit Oliver Momsen und Julia Koschitz in den Hauptrollen ist gar die Restaurierung eines Holzpiraten Teil der Handlung. Leider muss die Jolle im Film am Ende „auf Tiefe“ gehen (eine Mastspitze ragt nur noch einen Meter aus dem Wasser). So wie es aussah war das aber zum Glück nicht jene Jolle.

Screenshot1-holzpirat-im-tv-1

Ich wurde seinerzeit von der TV-Produktionsfirma gefragt, ob ich nicht jemanden kennen würde, der seinen Piraten für die Dreharbeiten zur Verfügung stellen würde (im halbfertigen und(!) fertigen Zustand). Da ich keinen Holzpiraten Eigner aus dem Raum Hamburg kannte, konnte ich leider nicht weiterhelfen. Als der Film viele Monate später gesendet wurde und ich sah, dass man doch noch einen echten Holzpiraten gefunden hatte für die Aufnahmen, freute ich mich sehr.

Mich würde interessieren wer der oder die Helfer waren, kennt ihn jemand? Bitte melden!

Screenshot1-holzpirat-im-tv-2

Die Bilder oben sind Screenshots von der Seite www.tvspielfilm.de

PS: das Tragen von Schwimmwesten kommt im Fernsehen offenbar nur bei Kindern in Frage

Holzpirat im TV-Spielfilm (II)

Als ich neulich auf einen Holzpiraten in einem aktuellen TV-Spielfilm hinwies, meldete sich Nico aus Berlin und wies im Kommentar auf den alten Film „Die Seefee“ von 1975 (DDR) hin. Bei Amazon kann der Film als DVD über die Schauspielerin Helga Hahnemann erworben werden. Bei Youtube bin ich über einen Filmausschnitt der „Seefee“gestolpert. In der ersten 52 Sekunden sieht man ein paar Holzpiraten beim Segeln.

Holzpirat im TV-Spielfilm

Ganz selten tauchen Holzpiraten in Spielfilmen auf. Meist sind es nur Sekundenaugenblicke, aber die erfreuen dann doch den Holzpirat-Liebhaber in mir. Ein solcher Moment war neulich im Spielfilm „Zwei übern Berg“ zu sehen mit den Schauspielern Gisela Schneeberger und Günther Maria Halmer in den Hauptrollen.

In kleiner Nebenrolle fungierte ein Holzpirat mit gesetzten Segeln an Land als Werbefläche für eine Segelregatta (im Film) vor einem Hotel am Tegernsee.

Das Ganze konnte man sich in der Mediathek der ARD noch einmal ansehen. Die entscheidenen Szene ist in der 59. Minute.

Leider ist der Film derzeit in der ARD Mediathek nicht mehr abrufbar, jedoch erfolgt eine Wiederholung des Films im Hessischen Rundfunk am:

17.11.2012, 20:15 Uhr, hr-fernsehen
18.11.2012, 03:45 Uhr, hr-fernsehen

Zwei übern Berg
Spielfilm, Deutschland 2012