Pirat aufhängen

#1
Hallo allerseits,
welche Vorrichtung eignet sich am besten, um einen Piraten unter das Dach eines Carports oder Garage zu hängen und vom Trailer zu heben? Ich möchte mein Boot gerne näher am Haus haben. 
Schöne Weihnachtszeit und viele Grüße
Matthias
Zitieren
#1
Hallo allerseits,
welche Vorrichtung eignet sich am besten, um einen Piraten unter das Dach eines Carports oder Garage zu hängen und vom Trailer zu heben? Ich möchte mein Boot gerne näher am Haus haben. 
Schöne Weihnachtszeit und viele Grüße
Matthias
Zitieren
#2
Ich hab für den Opti sowas in der Garage gemacht ... basically vier umgelenkte Leinen (mit bissi Taljen), die auf eine zusammengeführt werden ... like so

https://drive.google.com/open?id=1ikrNmJ...jSbPofSkF5

die Anregung kam von 

https://www.youtube.com/watch?v=APUBfESer6w
Zitieren
#2
Ich hab für den Opti sowas in der Garage gemacht ... basically vier umgelenkte Leinen (mit bissi Taljen), die auf eine zusammengeführt werden ... like so

https://drive.google.com/open?id=1ikrNmJ...jSbPofSkF5

die Anregung kam von 

https://www.youtube.com/watch?v=APUBfESer6w
Zitieren
#3
Gute Idee das Boot mit einem Gestell auszuhängen. Wahrscheinlich ist es günstig das Boot mit 2 Gurten und zwei Handseilzügen hoch zu heben. Dann ein Gestell mit zwei Auflagen drunter und mit vier Ketten oder Stangen fix an vier Ösen an der Decke zu sichern. Dann Gurte wieder entfernen.
Zitieren
#3
Gute Idee das Boot mit einem Gestell auszuhängen. Wahrscheinlich ist es günstig das Boot mit 2 Gurten und zwei Handseilzügen hoch zu heben. Dann ein Gestell mit zwei Auflagen drunter und mit vier Ketten oder Stangen fix an vier Ösen an der Decke zu sichern. Dann Gurte wieder entfernen.
Zitieren
#4
Gestell oder nicht - das essentielle wäre, die vier vertikalen Leinen in eine zusammen zu führen, damit alles gleichmäßig angehoben wird ... und die Übergänge der Vertikalen können ja durchaus zwei Gurte unter dem Rumpf sein ...

like so ...

   

... und bittebitte die Rollen und Leinen im Seglerladen kaufen, NICHT im Baumarkt (so wie ich Depp) ... Du brauchst unbedingt kugelgelagerte Rollen (!!!) und leichtlaufende Leinen die nicht bis wenig kinken, und für die Rollen eher zu DÜNN als zu DICK sind, sonst ziehst Du Dich doof

... und alle Rollen die am Dach montiert sind, müssen leicht drehbar sein, so daß sie sich dem sich horizontal ständig ändernden Winkel anpassen

... und wenn Du in der Vertikalen 1:2 oder 1:3 untersetzt, musst Du entsprechend mehr Weg  für den Ring einplanen, der alles wieder in einem Zugseil bündelt

... und wenn der Abstand in Längsrichtung zwischen den beiden Vertikalen D ist, würde ich den Ring nicht näher als D (besser 1.5D) vor/hinter die Vertikale legen ... je spitzer die Winkel, desto besser für die Geometrie

so jetzt kennst auch alle Fehler, die ich gemacht hab  Big Grin

fehlt noch was?
Zitieren
#4
Gestell oder nicht - das essentielle wäre, die vier vertikalen Leinen in eine zusammen zu führen, damit alles gleichmäßig angehoben wird ... und die Übergänge der Vertikalen können ja durchaus zwei Gurte unter dem Rumpf sein ...

like so ...

   

... und bittebitte die Rollen und Leinen im Seglerladen kaufen, NICHT im Baumarkt (so wie ich Depp) ... Du brauchst unbedingt kugelgelagerte Rollen (!!!) und leichtlaufende Leinen die nicht bis wenig kinken, und für die Rollen eher zu DÜNN als zu DICK sind, sonst ziehst Du Dich doof

... und alle Rollen die am Dach montiert sind, müssen leicht drehbar sein, so daß sie sich dem sich horizontal ständig ändernden Winkel anpassen

... und wenn Du in der Vertikalen 1:2 oder 1:3 untersetzt, musst Du entsprechend mehr Weg  für den Ring einplanen, der alles wieder in einem Zugseil bündelt

... und wenn der Abstand in Längsrichtung zwischen den beiden Vertikalen D ist, würde ich den Ring nicht näher als D (besser 1.5D) vor/hinter die Vertikale legen ... je spitzer die Winkel, desto besser für die Geometrie

so jetzt kennst auch alle Fehler, die ich gemacht hab  Big Grin

fehlt noch was?
Zitieren
#5
Hmm, das Zusammenführen in einen Leinenstrang wäre mir zu aufwändig. Billiger ginge es mit je einer Talje vorne und achtern. Zwar kann man dann das Boot nicht alleine in einem Rutsch hochziehen, aber entweder hat man eine zweite Person dazu oder muss das Boot in Etappen von vielleicht 20cm hochziehen, um dann zum anderen Ende zu gehen usw. usf. - Meist hat man doch eine zweite Person dabei, außerdem ist der motivierende 6er-Pack auch auf Jahre hinaus günstiger, als hiEnd-Blöcke...
Zitieren
#5
Hmm, das Zusammenführen in einen Leinenstrang wäre mir zu aufwändig. Billiger ginge es mit je einer Talje vorne und achtern. Zwar kann man dann das Boot nicht alleine in einem Rutsch hochziehen, aber entweder hat man eine zweite Person dazu oder muss das Boot in Etappen von vielleicht 20cm hochziehen, um dann zum anderen Ende zu gehen usw. usf. - Meist hat man doch eine zweite Person dabei, außerdem ist der motivierende 6er-Pack auch auf Jahre hinaus günstiger, als hiEnd-Blöcke...
Zitieren
#6
Big Grin 
Das Zusammenführen in einen Strang hat den Vorteil, daß man daran isi tschisi eine E-Winsch anbringen kann ... man möchte ja auch die Muskel im Zeigefinger trainieren  Angel  

Bei zwei unabhängigen Systemen hätte ich immer die Angst, daß mir eines irgendwie abschmiert und der Pirat ungespitzt in den Boden kracht ... das hält der beste Bugbeschlag nicht oft aus.
Zitieren
#6
Big Grin 
Das Zusammenführen in einen Strang hat den Vorteil, daß man daran isi tschisi eine E-Winsch anbringen kann ... man möchte ja auch die Muskel im Zeigefinger trainieren  Angel  

Bei zwei unabhängigen Systemen hätte ich immer die Angst, daß mir eines irgendwie abschmiert und der Pirat ungespitzt in den Boden kracht ... das hält der beste Bugbeschlag nicht oft aus.
Zitieren
#7
Mir wäre es wichtig das Boot sicher vom Trailer zu heben. Je einfacher die Technik um so besser. Dann einen Rahmen mit zwei Auflagen drunter und mit vier Ketten aufhängen. Was haltet Ihr von solchen Hebezügen mit Kette zum Hochheben?
Zitieren
#7
Mir wäre es wichtig das Boot sicher vom Trailer zu heben. Je einfacher die Technik um so besser. Dann einen Rahmen mit zwei Auflagen drunter und mit vier Ketten aufhängen. Was haltet Ihr von solchen Hebezügen mit Kette zum Hochheben?
Zitieren
#8
Hallo Matthias,
bei mir im Bootsschuppen habe ich so einen Handkettenzug angebracht. Funktioniert sehr schön ohne große Kraftanstrengung. Schau mal hier:
https://www.godo-shop.de/Handkettenzug-D...ub-waehlen
Mit 500 kg biste auf der sicheren Seite.
Im Shop gibt es auch passende Hebebänder.
Grüße, Moritz
Zitieren
#8
Hallo Matthias,
bei mir im Bootsschuppen habe ich so einen Handkettenzug angebracht. Funktioniert sehr schön ohne große Kraftanstrengung. Schau mal hier:
https://www.godo-shop.de/Handkettenzug-D...ub-waehlen
Mit 500 kg biste auf der sicheren Seite.
Im Shop gibt es auch passende Hebebänder.
Grüße, Moritz
Zitieren
#9
Hallo mosattler, super danke für den Link. Der Handkettenzug sieht stabil aus. Das passt. Grüße Matthias
Zitieren
#9
Hallo mosattler, super danke für den Link. Der Handkettenzug sieht stabil aus. Das passt. Grüße Matthias
Zitieren
#10
(14.12.2018, 10:04)MikeD schrieb: Das Zusammenführen in einen Strang hat den Vorteil, daß man daran isi tschisi eine E-Winsch anbringen kann ... man möchte ja auch die Muskel im Zeigefinger trainieren  Angel  

Bei zwei unabhängigen Systemen hätte ich immer die Angst, daß mir eines irgendwie abschmiert und der Pirat ungespitzt in den Boden kracht ... das hält der beste Bugbeschlag nicht oft aus.

Hmm, E-Winsch? So viel wiegt das Boot auch nicht. - Aber wie soll er abschmieren? An jedem der beiden Stränge eine Klampe, da schmiert auch dann nichts ab, wenn man es alleine macht.
Zitieren
#10
(14.12.2018, 10:04)MikeD schrieb: Das Zusammenführen in einen Strang hat den Vorteil, daß man daran isi tschisi eine E-Winsch anbringen kann ... man möchte ja auch die Muskel im Zeigefinger trainieren  Angel  

Bei zwei unabhängigen Systemen hätte ich immer die Angst, daß mir eines irgendwie abschmiert und der Pirat ungespitzt in den Boden kracht ... das hält der beste Bugbeschlag nicht oft aus.

Hmm, E-Winsch? So viel wiegt das Boot auch nicht. - Aber wie soll er abschmieren? An jedem der beiden Stränge eine Klampe, da schmiert auch dann nichts ab, wenn man es alleine macht.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Wink Pirat sucht Asyl im Juli MikeD 1 1.319 19.06.2019, 22:27
Letzter Beitrag: Malte
  Pirat im TV Wastl 1 1.894 13.06.2019, 10:15
Letzter Beitrag: MikeD
  80 Jahre Pirat Zehntmeier Carsten 1 2.336 06.05.2018, 22:22
Letzter Beitrag: Malte

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste