Piraten Couch – ein Augenzeuge meldet sich

Gestern habe ich mich wirklich sehr über diese Postkarte gefreut, welche Bezug nimmt auf den “Holzpirat als Couch” Beitrag vor drei Wochen. Vielen Dank, Christof (unbekannterweise :-) ).

Eine Bitte: wäre es möglich ein paar Bilder von der Bar im Verein zu erhalten? Das wäre dann die zweite Bar neben dieser hier.

Postkarte-zur-PiratCouch-20150416

Abnehmbare Motorhalterung (II)

Michael hat sich eine abnehmbare Motorhalterung für den Ruderbeschlag gebaut. Vorteil: Verwendung einer existierenden Halterung und keine zusätzliche Montagepunkte am Heck. Nachteil: das Ruder muss komplett ausgehängt werden und die Steuerung des Bootes ist nur unter laufenden Motor möglich.

Motorhalterung-Stänker-CIMG62777

Eine weitere abnehmbare Motorhalterung habe ich in einem Video schon hier vorgestellt.

Holzpirat aus Österreich in den Niederlanden

Schöne Geschichte: eine Segeljolle konstruiert in Deutschland, gebaut in Österreich segelt nun in den Niederlanden. Eine sehr seltene Kombination.

Ich sammel Bilder von Werftplaketten auf Holzpiraten und bekam eine Mail aus den Niederlanden. Dorthin hat es einen alten Holzpiraten aus Österreich verschlagen.

Werftplakette-Holzpirat-Oesterreich-in-NL-Heitzinger-Attersee-640px

Baulich weist dieser Holzpirat eine Besonderheit auf: einen Decksrand bzw. -leiste. Eine solche Ausführung habe ich noch nicht gesehen vorher.

OE-Pirat-in-NL-0

OE-Pirat-in-NL-3

OE-Pirat-in-NL-1 OE-Pirat-in-NL-2

Vielen Dank an Jonnie aus den Niederlanden!

Baumstützenhalter wegklappbar

Baumstützen fallen bei den Holzpiraten Segeljollen immer wieder sehr unterschiedlich aus. Oft sieht man entsprechende Aussparungen im festgeschraubten Bodenbrett in der Mitte. Noch nie zuvor hatte ich allerdings diese ausklappbare Version gesehen, feste Metallbügel an jener Stelle jedoch schon.

Baubericht – Holzpirat als RC-Modell

Ich möchte heute den tollen Baubericht von Peter Luhmann vorstellen, der inspiriert durch diese Website angefangen hat ein Holzpirat RC-Modell im Maßstab 1:6 zu bauen.

pluh99-Modell-Gerippe01_klein2

pluh99-Modell-Plicht_mit-Paddel_klein

Hier weiterlesen ..

Wer sich den Baubericht eines richtigen Holzpiraten ansehen möchte, dem empfehle ich diesen ausführlichen Bericht von Rolf Bertschinger.

Holzpirat als Couch

So kann ein Holzpirat auch enden – als Couch. Wer Interesse hat: auf ebay Kleinanzeigen wird er gerade hier angeboten (Danke an Matthias und Henning für den Hinweis). Ich füge dieses sehenswerte Exemplar zu meiner Sammlung “Das traurige Ende” hinzu. Dort sieht man derzeit Holzpiraten im Feuer, als Kellerbar, als Spielplatz, als großen Blumentopf und als verwahrlostes Wrack im Garten.

Holzpiraten-Couch-8413

Der Anzeigentext:

750,- VHB

Ich verkaufe hier aus Platzgründen meine geliebte Couch. Ich habe Sie aus einem Segelboot Typ Pirat Baunummer 1682 gebaut. Das Boot war meines Wissens nach mehrfacher DDR Meister ( Eine Couch mit Geschichte ). Ich habe sie längs neben dem Kiel und vor dem Wellenbrecher aufgetrennt. Vorn und hinten habe ich ein Ablagefach in Mahagoni und Eiche eingebaut. Der gesamte Rumpf ist von innen lackiert und in einem guten Zustand. Deck und Spiegel sind seidenmatt lackiert, das Freibord und die Frontabdeckung sind blau, da diese bei mir an derWand standen. Die blaue Farbe kann aber entfernt werden und das Mahagoni im Freibordbereich wieder erweckt werden. Eine passende Kaltschaummatratze gehört natürlich auch dazu, sie ist auch blau und mit einem Keder eingefasst. Die Liegefläche ist 2,5m lang und ca.70 cm breit. Sie kann also auch als Gästebett genutzt werden. Die gesamte Couch ist 3,7m lang und ca. 0,95m breit. Sie ist auf einem abnehmbaren Sockel montiert. Als Mastersatz habe ich einen Sprucemast gebaut, an ihm sind 2 Lampen und ein dimmbarer Lichtschalter angebaut. Mit montiertem Mast hat die Couch eine Höhe von ca. 2,43m (kann bei Bedarf gekürzt werden.) Durch die Abmessungen ist sie zwar ein Hingucker aber leider nichts für die kleine Wohnung in der 3ten Etage. Mit 2 Personen ist der Korpus aber zu tragen. Eine Anlieferung ist nach Absprache möglich.

Mit freundlicher Genehmigung vom Verkäufer Robert Ellmer.