Baubericht – Holzpirat als RC-Modell

Ich möchte heute den tollen Baubericht von Peter Luhmann vorstellen, der inspiriert durch diese Website angefangen hat ein Holzpirat RC-Modell im Maßstab 1:6 zu bauen.

pluh99-Modell-Gerippe01_klein2

pluh99-Modell-Plicht_mit-Paddel_klein

Hier weiterlesen ..

Wer sich den Baubericht eines richtigen Holzpiraten ansehen möchte, dem empfehle ich diesen ausführlichen Bericht von Rolf Bertschinger.

Holzpirat als Couch

So kann ein Holzpirat auch enden – als Couch. Wer Interesse hat: auf ebay Kleinanzeigen wird er gerade hier angeboten (Danke an Matthias und Henning für den Hinweis). Ich füge dieses sehenswerte Exemplar zu meiner Sammlung “Das traurige Ende” hinzu. Dort sieht man derzeit Holzpiraten im Feuer, als Kellerbar, als Spielplatz, als großen Blumentopf und als verwahrlostes Wrack im Garten.

Holzpiraten-Couch-8413

Der Anzeigentext:

750,- VHB

Ich verkaufe hier aus Platzgründen meine geliebte Couch. Ich habe Sie aus einem Segelboot Typ Pirat Baunummer 1682 gebaut. Das Boot war meines Wissens nach mehrfacher DDR Meister ( Eine Couch mit Geschichte ). Ich habe sie längs neben dem Kiel und vor dem Wellenbrecher aufgetrennt. Vorn und hinten habe ich ein Ablagefach in Mahagoni und Eiche eingebaut. Der gesamte Rumpf ist von innen lackiert und in einem guten Zustand. Deck und Spiegel sind seidenmatt lackiert, das Freibord und die Frontabdeckung sind blau, da diese bei mir an derWand standen. Die blaue Farbe kann aber entfernt werden und das Mahagoni im Freibordbereich wieder erweckt werden. Eine passende Kaltschaummatratze gehört natürlich auch dazu, sie ist auch blau und mit einem Keder eingefasst. Die Liegefläche ist 2,5m lang und ca.70 cm breit. Sie kann also auch als Gästebett genutzt werden. Die gesamte Couch ist 3,7m lang und ca. 0,95m breit. Sie ist auf einem abnehmbaren Sockel montiert. Als Mastersatz habe ich einen Sprucemast gebaut, an ihm sind 2 Lampen und ein dimmbarer Lichtschalter angebaut. Mit montiertem Mast hat die Couch eine Höhe von ca. 2,43m (kann bei Bedarf gekürzt werden.) Durch die Abmessungen ist sie zwar ein Hingucker aber leider nichts für die kleine Wohnung in der 3ten Etage. Mit 2 Personen ist der Korpus aber zu tragen. Eine Anlieferung ist nach Absprache möglich.

Mit freundlicher Genehmigung vom Verkäufer Robert Ellmer.

Drehbare Basis für Großschot – Update

Ich habe einen älteren Artikel (Juli 2013) ergänzt. Neulich konnte ich drei passende Vergleichfotos im Laden machen zum Artikel Fachsimpeln mit Michael – die drehbare Basis. Im Video zeigt Michael uns die Funktionsweise und spricht über seine Erfahrung damit im Holzpiraten.

Auftriebskörper – Umfrage

Auftriebskoerper-Holzpirat

Hier reiche ich eine Anfrage an alle Holzpiraten Segler weiter. Schönen Gruß, Malte

Hallo Holzpiraten,
bin fast in einer Böe gekentert. Nur die aufblasbaren Schwimmwesten im Bug hielten das Boot noch über Wasser. Daher meine Frage, welche Auftriebskörper oder Auftriebsschläuche haben sich bei euren Piraten bewährt?

Danke, Stefan Schmitt

Zusatzfrage von Malte: wieviel Liter Volumen habt ihr an Bord? Die Klassenvorschriften verlangen mind. 250 Liter. Ich habe nur 1×80 (Heck) und 2×40 Liter (Bug).

Sichere Verladung beim Bootstransport

In den kommenden Wochen startet die Segelsaison und viele Holzpiraten sind dann wieder auf dem Bootstrailer unterwegs. Damit auch alles gut geht hier noch zwei Broschüren als PDF für eine sichere Fahrt.

Ich wünsche allen Seglern einen guten Start in die Saison 2015 :-)

Screenshot-Ladungssicherheit-fuer-Trailer-und-Boote-b

Screenshot-Sichere-Verladung-von-Sportbooten

Holzpirat Maßstab 1:10 von Baldi

Vor ein paar Tagen habe ich die neue Hauptseite “Modellbau gestartet. Ich beobachte schon seit geraumer Zeit zahlreiche Besucher von Modellbau Foren, die sich die kostenlosen Baupläne der Pirat Segeljolle runterladen und als Modell oder RC-Modell nachbauen.

So erreichten mich schon 2012 die ersten Bilder von Baldi, die ich hier gerne zeige. Ich bin gespannt, welche Modellbauten noch entstehen. Ich laß neulich sogar, wie ein Modellbauer überlegte in das größere Original umzusteigen.

Ich wünsche allen Modellbauern viel Spaß mit dem Holzpirat.

Hier geht es zu den Bildern von Baldi´s Modell –>

baldi_modell-pirat_dsc00744_800x600