Übergang Kiel zum Steven

#7
Hallo, ich habe Deinen Beitrag erst heute gelesen.
Ja, es ist eine Herzensangelegenheit. Die Zeit und die Ausdauer sind bei mir vorhanden. Auch die äußeren Umstände stimmen. Ich einen alten Pferdestall ausgebaut und dort auch gleichzeitig eine Aufhängung eingerichtet, um die Jolle selbstständig, ohne fremde Hilfe anheben und drehen zu können. 
Ich stehe ganz am Anfang mit den Arbeiten. Bin also bei einer Bestandsaufnahme. Gerne würde ich den ursprünglichen Zustand wieder herstellen, soweit es vertretbar ist. 
Den Umgang mit Epoxy habe ich mir angeeignet. Vor 2 Jahre fand ich einen Gfk-Korsar. Ziemlich heruntergekommen. Es musste einiges ausgebessert werden, einschließlich eines gebrochenen Rumpfes. 
Heute schwimmt es wieder. Eigentlich wollte ich in diesem Jahr mit Trailer und Boot nach Dänemark, rd. Alsen. Corona hat mir ein Strich durch die Rechnung gemacht.
Vielen Dank für die Hinweise und Tipps.
P.s.
Ich habe mir das Buch „Holzboote - Renovieren und Instandhalten“ von Thomas Larsson gekauft. Es sind zwar nicht alle Anregungen nachvollziehbar, da es weniger für Jollen geschrieben wurde, aber grundsätzliche Anregungen könnte ich entnehmen, um auch Fehler von vorne herein zu vermeiden.
Zitieren
#7
Hallo, ich habe Deinen Beitrag erst heute gelesen.
Ja, es ist eine Herzensangelegenheit. Die Zeit und die Ausdauer sind bei mir vorhanden. Auch die äußeren Umstände stimmen. Ich einen alten Pferdestall ausgebaut und dort auch gleichzeitig eine Aufhängung eingerichtet, um die Jolle selbstständig, ohne fremde Hilfe anheben und drehen zu können. 
Ich stehe ganz am Anfang mit den Arbeiten. Bin also bei einer Bestandsaufnahme. Gerne würde ich den ursprünglichen Zustand wieder herstellen, soweit es vertretbar ist. 
Den Umgang mit Epoxy habe ich mir angeeignet. Vor 2 Jahre fand ich einen Gfk-Korsar. Ziemlich heruntergekommen. Es musste einiges ausgebessert werden, einschließlich eines gebrochenen Rumpfes. 
Heute schwimmt es wieder. Eigentlich wollte ich in diesem Jahr mit Trailer und Boot nach Dänemark, rd. Alsen. Corona hat mir ein Strich durch die Rechnung gemacht.
Vielen Dank für die Hinweise und Tipps.
P.s.
Ich habe mir das Buch „Holzboote - Renovieren und Instandhalten“ von Thomas Larsson gekauft. Es sind zwar nicht alle Anregungen nachvollziehbar, da es weniger für Jollen geschrieben wurde, aber grundsätzliche Anregungen könnte ich entnehmen, um auch Fehler von vorne herein zu vermeiden.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Übergang Kiel zum Steven - von piddl - 13.08.2020, 20:50
RE: Übergang Kiel zum Steven - von Ole_Pinelle - 14.08.2020, 10:31
RE: Übergang Kiel zum Steven - von piddl - 14.08.2020, 13:12
RE: Übergang Kiel zum Steven - von Ole_Pinelle - 14.08.2020, 19:03
RE: Übergang Kiel zum Steven - von piddl - 15.08.2020, 11:02
RE: Übergang Kiel zum Steven - von Ole_Pinelle - 16.08.2020, 15:35
RE: Übergang Kiel zum Steven - von piddl - 18.08.2020, 19:04

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Sad Geschaefteter Kiel aufgegangen Rainer 3 1.187 16.07.2023, 11:04
Letzter Beitrag: Rainer
  Spanten lösen sich vom Kiel Ben 9 3.725 23.10.2022, 17:04
Letzter Beitrag: steffen

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste