Unterwasserschiff Ausleisten Antifouling

#3
Moin,
Bei meinem Wasserlieger ohne GFK-Beschichtung (die du ja auch nicht vorhast) bin ich mit dem Ausleisten ganz gut gefahren. Ich habe das Boot im Winter ausgeleistet (Wie ich am Deck leidvoll erleben musste, ist dann die Luftfeuchte recht hoch). Anschließend sind die Fugen sowieso dicht (nur einseitig verleimt, auf der Anderen Seite Sika für die Psyche), dass ich einfach den Primer (in meinem Falll Epifanes 2K Epoxy-Primer...) aufbringen konnte. Mein Boot lag zwischendurch auch mal drei Jahre an Land, hat das aber recht gut überlebt und ist immer nach ein Paar Tagen fast dicht. Ich würde mir mit dem Nicht-Lackieren der Spalten nicht allzu viele Gedanken machen, falls du das Holz von innen nicht vollkommen lackiert hast. Meine Bilge ist mit Owatrol getränkt und dadurch offenporig...

Viel Erfolg!
SEA-YA
Zitieren
#3
Moin,
Bei meinem Wasserlieger ohne GFK-Beschichtung (die du ja auch nicht vorhast) bin ich mit dem Ausleisten ganz gut gefahren. Ich habe das Boot im Winter ausgeleistet (Wie ich am Deck leidvoll erleben musste, ist dann die Luftfeuchte recht hoch). Anschließend sind die Fugen sowieso dicht (nur einseitig verleimt, auf der Anderen Seite Sika für die Psyche), dass ich einfach den Primer (in meinem Falll Epifanes 2K Epoxy-Primer...) aufbringen konnte. Mein Boot lag zwischendurch auch mal drei Jahre an Land, hat das aber recht gut überlebt und ist immer nach ein Paar Tagen fast dicht. Ich würde mir mit dem Nicht-Lackieren der Spalten nicht allzu viele Gedanken machen, falls du das Holz von innen nicht vollkommen lackiert hast. Meine Bilge ist mit Owatrol getränkt und dadurch offenporig...

Viel Erfolg!
SEA-YA
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Unterwasserschiff Ausleisten Antifouling - von SEA-YA - 03.04.2017, 15:55

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Unterwasserschiff nach Schliff - und nun? thies 3 726 09.05.2023, 17:32
Letzter Beitrag: steffen
  Unterwasserschiff spachteln Klaus 3 7.972 20.08.2017, 14:58
Letzter Beitrag: Malte

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste