Alumast

#1
Hallo in die Runde

War beim letzten Festival dabei (Detlef mit Wohnwagen ohne Pirat).
Habe auch Piraten mit Alumasten gesehen.
Ich habe mir nu für meine Jolle "Tertius" einen Alumasten besorgt.
Leider fehlt am Mastfuß der Teli, der den Mast mit dem Rumpf verbindet.
Vielleicht könnte ja jemand mit Alumast mal Kontakt zu mir aufnehmen oder Bilder
seines Mastfußes, respektive Befestigung hier im Forum einstellen.
Oder eine Mail.
Vielen Dank
Detlef aus Kloster Lehnin

GoodeWind
Zitieren
#1
Hallo in die Runde

War beim letzten Festival dabei (Detlef mit Wohnwagen ohne Pirat).
Habe auch Piraten mit Alumasten gesehen.
Ich habe mir nu für meine Jolle "Tertius" einen Alumasten besorgt.
Leider fehlt am Mastfuß der Teli, der den Mast mit dem Rumpf verbindet.
Vielleicht könnte ja jemand mit Alumast mal Kontakt zu mir aufnehmen oder Bilder
seines Mastfußes, respektive Befestigung hier im Forum einstellen.
Oder eine Mail.
Vielen Dank
Detlef aus Kloster Lehnin

GoodeWind
Zitieren
#2
Moin, wenn du den Hersteller vom Mast hast, kann ev. eine Mastfußsuche bei Google helfen.
Es gab ungefähr 10 Hersteller für Alumasten z.B. Reckmann, Boyce, Proctor heisst jetzt Selden, Super Spars, AG+,
Goldspar, Z-Spars, Elvström, Holt Allen, FK Mastbau. Fast jede Firma hat ein eigenes Mastprofil. Das heißt das fast nichts von einem Hersteller bei den anderen passt. Es gibt Mastfüße mit 3 od. 4 Rollen für Fockfall, Spifall usw. und auch ohne Rollen dann sind die Fallen außen geführt oder kommen seitlich aus dem Mast.

Soweit erstmal, mit den besten Grüßen
Jürgen
Zitieren
#2
Moin, wenn du den Hersteller vom Mast hast, kann ev. eine Mastfußsuche bei Google helfen.
Es gab ungefähr 10 Hersteller für Alumasten z.B. Reckmann, Boyce, Proctor heisst jetzt Selden, Super Spars, AG+,
Goldspar, Z-Spars, Elvström, Holt Allen, FK Mastbau. Fast jede Firma hat ein eigenes Mastprofil. Das heißt das fast nichts von einem Hersteller bei den anderen passt. Es gibt Mastfüße mit 3 od. 4 Rollen für Fockfall, Spifall usw. und auch ohne Rollen dann sind die Fallen außen geführt oder kommen seitlich aus dem Mast.

Soweit erstmal, mit den besten Grüßen
Jürgen
Zitieren
#3
Hallo Detlef, 
Ich fahre bei meinem Regatta Pirat auch einen Alu Mast mit Seitlichen auslässen (Oben auf Höhe des Lümmelbeschlages Fock und Groß und Unten Spifall und Topnant). Der Mastfuß ist bei mir mit 3 Holzschrauben fest mit dem Boden verschraubt.

Hier ist meine E-Mail Adresse: timon.hagenboehmer@gmail.com
Schreib mich gerne an dann schicke ich dir die Bilder.

Da ich leider seid 2 Jahren nur in dem Forum mitlesen und keine Beiträge veröffentliche weiß ich leider nicht, wie man Bilder hoch lädt.
Beste Grüße
Timon GER 3454
Zitieren
#3
Hallo Detlef, 
Ich fahre bei meinem Regatta Pirat auch einen Alu Mast mit Seitlichen auslässen (Oben auf Höhe des Lümmelbeschlages Fock und Groß und Unten Spifall und Topnant). Der Mastfuß ist bei mir mit 3 Holzschrauben fest mit dem Boden verschraubt.

Hier ist meine E-Mail Adresse: timon.hagenboehmer@gmail.com
Schreib mich gerne an dann schicke ich dir die Bilder.

Da ich leider seid 2 Jahren nur in dem Forum mitlesen und keine Beiträge veröffentliche weiß ich leider nicht, wie man Bilder hoch lädt.
Beste Grüße
Timon GER 3454
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste