Holzpirat Riss im Rumpf

#1
Hallo, ich bin auch einen schönen gut gepfelgten Holzpiraten gestoßen, allerdings ist am Tumpf ein relativ großer Riss, der besitzer beschrieb es als riss um den schwertkasten. Meine Frage, wäre es viel arbeit das zu reperieren?
Gruß Enno
Zitieren
#1
Hallo, ich bin auch einen schönen gut gepfelgten Holzpiraten gestoßen, allerdings ist am Tumpf ein relativ großer Riss, der besitzer beschrieb es als riss um den schwertkasten. Meine Frage, wäre es viel arbeit das zu reperieren?
Gruß Enno
Zitieren
#2
Moin Enno,
bei einem Holzpiraten würde mich ein solcher Riss grundsätzlich nicht abschrecken. Wahrscheinlich wäre die Schnellreparatur ein Auffüllen mit Sikaflex. Im besten Fall würde ich das Ausleisten. Beides muss nicht lange dauern, aber ...!

Was man nicht nach dem Foto beurteilen kann ist folgendes:
ich erkenne die typischen Holzplanken und den Kiel nicht auf dem Foto. Der Lack sieht so aus als ob der auf einem Leichentuch (einer Glasfasermatte) lackiert ist. In dem Fall kann man darunter noch böse Überraschungen erleben eventuell, wenn der Riss weitergeht als außen sichtbar. Man müsste das Material, den Lack entfernen und im schlimmsten Fall muss alles runter, dann hast Du richtig viel Arbeit am Hals. Wenn es noch schlimmer kommt ist das Wasser schon lange unter dem Leichtuch gewandert und das Holz ist Torf.

Alles schwer zu sagen aus der Ferne. Im Zweifel - Finger weg!
Schönen Halbwind!___________/)___/)____/)__

Malte

Zitieren
#2
Moin Enno,
bei einem Holzpiraten würde mich ein solcher Riss grundsätzlich nicht abschrecken. Wahrscheinlich wäre die Schnellreparatur ein Auffüllen mit Sikaflex. Im besten Fall würde ich das Ausleisten. Beides muss nicht lange dauern, aber ...!

Was man nicht nach dem Foto beurteilen kann ist folgendes:
ich erkenne die typischen Holzplanken und den Kiel nicht auf dem Foto. Der Lack sieht so aus als ob der auf einem Leichentuch (einer Glasfasermatte) lackiert ist. In dem Fall kann man darunter noch böse Überraschungen erleben eventuell, wenn der Riss weitergeht als außen sichtbar. Man müsste das Material, den Lack entfernen und im schlimmsten Fall muss alles runter, dann hast Du richtig viel Arbeit am Hals. Wenn es noch schlimmer kommt ist das Wasser schon lange unter dem Leichtuch gewandert und das Holz ist Torf.

Alles schwer zu sagen aus der Ferne. Im Zweifel - Finger weg!
Schönen Halbwind!___________/)___/)____/)__

Malte

Zitieren
#3
Oke vielen dank!!
Zitieren
#3
Oke vielen dank!!
Zitieren
#4
Ich habe die Verkaufsanzeige gesehen. Da gibt es mindestens ein Bild, auf dem man es besser sehen kann. Offensichtlich ist das Boot unten mit GFK beschichtet. Und die Beschichtung ist gerissen. Man kann die Kielplanke und den Kiel erkennen, neben dem Schwertkasten. Auf einem Bild sieht man sogar das Schwert, bzw den Schwertschlitz zum Einhängen.
Da ich auch auf der Suche nach einem Piraten war, hab ich diese Verkaufsanzeige auch gesehen. Und davon Abstand genommen.
Zitieren
#4
Ich habe die Verkaufsanzeige gesehen. Da gibt es mindestens ein Bild, auf dem man es besser sehen kann. Offensichtlich ist das Boot unten mit GFK beschichtet. Und die Beschichtung ist gerissen. Man kann die Kielplanke und den Kiel erkennen, neben dem Schwertkasten. Auf einem Bild sieht man sogar das Schwert, bzw den Schwertschlitz zum Einhängen.
Da ich auch auf der Suche nach einem Piraten war, hab ich diese Verkaufsanzeige auch gesehen. Und davon Abstand genommen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Riss in Planke fachgerecht ausbessern Lud 1 1.216 15.08.2022, 15:41
Letzter Beitrag: MoHaa
  Wie ist dein Zustand Holzpirat Fritz77 3 2.298 28.05.2022, 11:17
Letzter Beitrag: NiklasG
  Holzpirat zur Restaurierung fast_fertig 0 1.718 17.02.2021, 20:57
Letzter Beitrag: fast_fertig

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste