1955er Fricke-Bau soll wieder aufs Wasser

#1
Häi Jungs und Ihr, denen wir nachlaufen,

hatte mich und mein Boot ja schon ein bisschen vorgestellt. Hier ein paar Bilder:

In einer Nacht- und Nebelaktion holte ich ihn als aufgegebenes Projekt mit auf-/angeschliffenem Deck an sein Zwischenlager, wo er dann länger bleb, als erst gedacht. 

Es ist Nummer G 947, mit dem wunderschönen Namen Bubusch II, der wohl auch deswegen nicht am Boot stand. Er ist von April 1955, Messbrief von 1961 und weitere Bescheinigungen dabei. 

Und ein schöner Heinemann-Trailer, bei dem allerdings die Stangen zum Leuchtenträger fehlen.

Ja, und so sah der kleine Freibeuter anfangs aus:

           


Und nun habe ich ihn vor kurzem zu mir verholt und nun endlich auch mal angefangen:

   

Das Bild kennt Ihr aus dem Vorstellungsbeitrag. Heute weitergeschliffen und trotz einiger sichtbarer Bearbeitungsspuren schon mal auf den freigelegten Spiegel den ersten verdünnten Lack gebracht und auch um den Rumpf mit normalem einmal rum. Bin ganz zufrieden. Bilder folgen.

Gruß Joachim
Zitieren
#1
Häi Jungs und Ihr, denen wir nachlaufen,

hatte mich und mein Boot ja schon ein bisschen vorgestellt. Hier ein paar Bilder:

In einer Nacht- und Nebelaktion holte ich ihn als aufgegebenes Projekt mit auf-/angeschliffenem Deck an sein Zwischenlager, wo er dann länger bleb, als erst gedacht. 

Es ist Nummer G 947, mit dem wunderschönen Namen Bubusch II, der wohl auch deswegen nicht am Boot stand. Er ist von April 1955, Messbrief von 1961 und weitere Bescheinigungen dabei. 

Und ein schöner Heinemann-Trailer, bei dem allerdings die Stangen zum Leuchtenträger fehlen.

Ja, und so sah der kleine Freibeuter anfangs aus:

           


Und nun habe ich ihn vor kurzem zu mir verholt und nun endlich auch mal angefangen:

   

Das Bild kennt Ihr aus dem Vorstellungsbeitrag. Heute weitergeschliffen und trotz einiger sichtbarer Bearbeitungsspuren schon mal auf den freigelegten Spiegel den ersten verdünnten Lack gebracht und auch um den Rumpf mit normalem einmal rum. Bin ganz zufrieden. Bilder folgen.

Gruß Joachim
Zitieren
#2
Holzmast ... sehr schön :-)
Schönen Halbwind!___________/)___/)____/)__

Malte

Zitieren
#2
Holzmast ... sehr schön :-)
Schönen Halbwind!___________/)___/)____/)__

Malte

Zitieren
#3
Ja natürlich Holzspieren, Sir Malte, Alu ist da nix für mich. 

Gestern also schon mal lackiert: 

               

Leider hat sich der Regen dann doch etwas zu früh eingestellt und sich entschlossen, mir da ein schönes Muster obendrauf zu perlen Rolleyes, doch es ist ja die erste Schicht. Auf den Spiegel bin ich stolz, und ist insgesamt die Farbe nicht schön? Sattes Mahagonie-rotbraun, mmmmh.

Gruß Joachim
Zitieren
#3
Ja natürlich Holzspieren, Sir Malte, Alu ist da nix für mich. 

Gestern also schon mal lackiert: 

               

Leider hat sich der Regen dann doch etwas zu früh eingestellt und sich entschlossen, mir da ein schönes Muster obendrauf zu perlen Rolleyes, doch es ist ja die erste Schicht. Auf den Spiegel bin ich stolz, und ist insgesamt die Farbe nicht schön? Sattes Mahagonie-rotbraun, mmmmh.

Gruß Joachim
Zitieren
#4
Moin Joachim,
ja das Freilandlackieren hat so seine Tücken. Schöne Bilder hast du da gemacht, bleib dran! Auch du wirst bald das Plätschern der Wellen am Holzrumpf hören. Der beste Sound beim Holzpiraten ;-)
Schönen Halbwind!___________/)___/)____/)__

Malte

Zitieren
#4
Moin Joachim,
ja das Freilandlackieren hat so seine Tücken. Schöne Bilder hast du da gemacht, bleib dran! Auch du wirst bald das Plätschern der Wellen am Holzrumpf hören. Der beste Sound beim Holzpiraten ;-)
Schönen Halbwind!___________/)___/)____/)__

Malte

Zitieren
#5
Gestern wars wieder schön, ich hatte Zeit und Lust: 3. Klarlackschicht ist drauf.

Gruß Joachim
Zitieren
#5
Gestern wars wieder schön, ich hatte Zeit und Lust: 3. Klarlackschicht ist drauf.

Gruß Joachim
Zitieren
#6
Ja, Ihr Lieben - am Boot tut sich / tue ich augenblicklich nix - warte auf besseres Wetter im Frühjahr, dann geht es weiter. 

War noch letzte Woche wegen akuter Binnenwassersucht immerhin mit dem Kajak unterwegs. Welches übrigens auch aus Holz und natürlich ebenfalls ein Projekt ist.....

Frohes Fest, gutes 2018 und bis dann wünscht Euch Joachim
Zitieren
#6
Ja, Ihr Lieben - am Boot tut sich / tue ich augenblicklich nix - warte auf besseres Wetter im Frühjahr, dann geht es weiter. 

War noch letzte Woche wegen akuter Binnenwassersucht immerhin mit dem Kajak unterwegs. Welches übrigens auch aus Holz und natürlich ebenfalls ein Projekt ist.....

Frohes Fest, gutes 2018 und bis dann wünscht Euch Joachim
Zitieren
#7
Hallo wieder Jungs und wenige Deerns 

- schönes Wetter im April: 4. Klarlackschicht ist drauf und 1. neuer Anstrich auf dem Unterwasserschiff. Originellerweise weiß Rolleyes . 

Demnächst wieder Bilder. 

Gruß Joachim
Zitieren
#7
Hallo wieder Jungs und wenige Deerns 

- schönes Wetter im April: 4. Klarlackschicht ist drauf und 1. neuer Anstrich auf dem Unterwasserschiff. Originellerweise weiß Rolleyes . 

Demnächst wieder Bilder. 

Gruß Joachim
Zitieren
#8
Und weiter ging es heute bei 22 Grad im Schatten und in der Sonne gefühlten 35 Ungrad, liebe Kapitän-e und -innen. Tongue  
Die nächsten Schichten sind drauf, sowohl das Weiß wie das Klar. Letzteres nun etwas mehr verdünnt gemäß gutem Tipp eines freundlichen Mitschwimmers hier. Á propos Schwimmen: Geschwommen ist der kleine Enterer in meiner Legislaturperiode noch gar nicht. Wie das wohl mit der Steuerei klappt.....Habe zum Lackieren von Ruderoberteil und Pinne ersteres mal eingehängt; wie soll man damit steuern? Da muss ich ja später immer unter das Boot greifen..... Rolleyes

Das Unterwasserschiff wird natürlich noch richtig abgegrenzt, klar. Überlege, ob ich nur einmal für eine Kante abklebe oder doch einen andersfarbigen Wasserpass male. Himmelblau, RAL 5015. Naja, Schwert und Ruder sind auch schon weiß; ich überlege mir das noch.

Vom Standard her wird er sicher keine 1, auch nicht vom Lack. Mit einer 3 wäre ich locker zufrieden. Sonst sticht der Zustand des Zugfahrzeugs zu sehr ab; der Bulli wird nächstes Jahr 30, und ein "wenig" sieht man das auch...... Wink

Hier 2 Eindrücke von heute. Viele von Euch sind ja bestimmt schon tüchtig unterwegs mit den Freibeutern - viel Spaß dabei und segelt schön vorsichtig! Wink 

Ich mal´dann mal noch `n bisschen.....

Gruß Joachim


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#8
Und weiter ging es heute bei 22 Grad im Schatten und in der Sonne gefühlten 35 Ungrad, liebe Kapitän-e und -innen. Tongue  
Die nächsten Schichten sind drauf, sowohl das Weiß wie das Klar. Letzteres nun etwas mehr verdünnt gemäß gutem Tipp eines freundlichen Mitschwimmers hier. Á propos Schwimmen: Geschwommen ist der kleine Enterer in meiner Legislaturperiode noch gar nicht. Wie das wohl mit der Steuerei klappt.....Habe zum Lackieren von Ruderoberteil und Pinne ersteres mal eingehängt; wie soll man damit steuern? Da muss ich ja später immer unter das Boot greifen..... Rolleyes

Das Unterwasserschiff wird natürlich noch richtig abgegrenzt, klar. Überlege, ob ich nur einmal für eine Kante abklebe oder doch einen andersfarbigen Wasserpass male. Himmelblau, RAL 5015. Naja, Schwert und Ruder sind auch schon weiß; ich überlege mir das noch.

Vom Standard her wird er sicher keine 1, auch nicht vom Lack. Mit einer 3 wäre ich locker zufrieden. Sonst sticht der Zustand des Zugfahrzeugs zu sehr ab; der Bulli wird nächstes Jahr 30, und ein "wenig" sieht man das auch...... Wink

Hier 2 Eindrücke von heute. Viele von Euch sind ja bestimmt schon tüchtig unterwegs mit den Freibeutern - viel Spaß dabei und segelt schön vorsichtig! Wink 

Ich mal´dann mal noch `n bisschen.....

Gruß Joachim


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#9
Moin Joachim,
freut mich das es weitergeht und schön aussehen tut es ja auch schon. Die Lackarbeiten sind gemeinhin das Schönste beim Wiederherstellen.

Weiter so!
Schönen Halbwind!___________/)___/)____/)__

Malte

Zitieren
#9
Moin Joachim,
freut mich das es weitergeht und schön aussehen tut es ja auch schon. Die Lackarbeiten sind gemeinhin das Schönste beim Wiederherstellen.

Weiter so!
Schönen Halbwind!___________/)___/)____/)__

Malte

Zitieren
#10
(06.05.2018, 19:48)xrv850 schrieb: ... Überlege, ob ich nur einmal für eine Kante abklebe oder doch einen andersfarbigen Wasserpass male. Himmelblau, RAL 5015. Naja, Schwert und Ruder sind auch schon weiß; ich überlege mir das noch ...

nach dem Abkleben die Trennzone einmal mit einem kompatiblen farblosen Zeux vorstreichen ... das füllt etwaige kleine Öffnungen, bevor es die Farbe tun kann ... man will ja keine Tropfsteinhöhlen porträtieren
Zitieren
#10
(06.05.2018, 19:48)xrv850 schrieb: ... Überlege, ob ich nur einmal für eine Kante abklebe oder doch einen andersfarbigen Wasserpass male. Himmelblau, RAL 5015. Naja, Schwert und Ruder sind auch schon weiß; ich überlege mir das noch ...

nach dem Abkleben die Trennzone einmal mit einem kompatiblen farblosen Zeux vorstreichen ... das füllt etwaige kleine Öffnungen, bevor es die Farbe tun kann ... man will ja keine Tropfsteinhöhlen porträtieren
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ventus zu Wasser Ina 33 6.782 05.07.2021, 13:13
Letzter Beitrag: ex-2472
  mal wieder Klappmast Matthias U. 32 50.281 18.01.2021, 19:50
Letzter Beitrag: Matthias U.
  Es ist wieder mal soweit ... MikeD 8 9.241 27.04.2018, 18:41
Letzter Beitrag: xrv850

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste