Überarbeitung Holzmast

#1
Hallo zusammen!

Bei unserer Piratjolle ist die Führung des Hauptsegels am Mast teilweise ausgebrochen. Bei stärkerem Wind rutscht das Segel aus dem Mast. Hat jemand einen Tipp ob und wie man den Mast überarbeiten kann?
Zitieren
#1
Hallo zusammen!

Bei unserer Piratjolle ist die Führung des Hauptsegels am Mast teilweise ausgebrochen. Bei stärkerem Wind rutscht das Segel aus dem Mast. Hat jemand einen Tipp ob und wie man den Mast überarbeiten kann?
Zitieren
#2
Hatten wir auch mal: Alten Teil der Keep etwas großzügig wegstemmen / sägen, neues Stück Spruce aufleimen, anpassen. Ist eine Fleißarbeit.
Zitieren
#2
Hatten wir auch mal: Alten Teil der Keep etwas großzügig wegstemmen / sägen, neues Stück Spruce aufleimen, anpassen. Ist eine Fleißarbeit.
Zitieren
#3
Moin Ralf,
willkommern hier im Forum.
Smile

Wie ex-2472 schon schrieb, würde ich auch vorgehen. Das können auch größere Bereiche sein.
Vom Prinzip ist das das Gleiche wie diese Notreparatur der Mastkeep hier (mit einem abgeplatzen Stück) - siehe Video hier. Ich würde allerdings Epoxi nehmen (das hatten wir im Urlaub natürlich nicht dabei).
Schönen Halbwind!___________/)___/)____/)__

Malte

Zitieren
#3
Moin Ralf,
willkommern hier im Forum.
Smile

Wie ex-2472 schon schrieb, würde ich auch vorgehen. Das können auch größere Bereiche sein.
Vom Prinzip ist das das Gleiche wie diese Notreparatur der Mastkeep hier (mit einem abgeplatzen Stück) - siehe Video hier. Ich würde allerdings Epoxi nehmen (das hatten wir im Urlaub natürlich nicht dabei).
Schönen Halbwind!___________/)___/)____/)__

Malte

Zitieren
#4
Hallo Ralf,
ich hatte Stücke von passendem Gummischlauch o.ä. in die Keep gedrückt, um das neue Holz mit Druck anzuleimen.
Schraubzwingen sind da nicht gut anzusetzen.
Grüße, Steffen.
~~~wasseruntermKiel~~~
Zitieren
#4
Hallo Ralf,
ich hatte Stücke von passendem Gummischlauch o.ä. in die Keep gedrückt, um das neue Holz mit Druck anzuleimen.
Schraubzwingen sind da nicht gut anzusetzen.
Grüße, Steffen.
~~~wasseruntermKiel~~~
Zitieren
#5
(25.08.2020, 21:00)steffen schrieb: Gummischlauch 

... ist eine gute Idee. Ich hätte sonst ein Tau genommen. 
Zwinge geht mit Zulage, sonst Gurtband. Aber Epoxy braucht auch keinen soo hohen Anpressdruck.
Zitieren
#5
(25.08.2020, 21:00)steffen schrieb: Gummischlauch 

... ist eine gute Idee. Ich hätte sonst ein Tau genommen. 
Zwinge geht mit Zulage, sonst Gurtband. Aber Epoxy braucht auch keinen soo hohen Anpressdruck.
Zitieren
#6
Hallo Ralf,

ich habe einen Holzmast, bei dem ein Profil aus Aluminium eingeklebt wurde:

       
Zitieren
#6
Hallo Ralf,

ich habe einen Holzmast, bei dem ein Profil aus Aluminium eingeklebt wurde:

       
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Beschläge Spi Holzmast Matthias U. 13 9.319 10.10.2020, 12:55
Letzter Beitrag: NiklasG
  morscher Holzmast Michael 2 5.408 26.01.2018, 14:41
Letzter Beitrag: MoHaa
  So krumm kann der Holzmast werden Malte 3 8.681 20.12.2016, 11:05
Letzter Beitrag: MikeD

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste