Pirat G2983 PRAIA IV

Also liebe Leser,
Mario wollte eigentlich diesen Holzpiraten ausschlachten für seinen Katamaran. Nun hat er es sich zum Glück anders überlegt und richtet ihn wieder her. Über Kommentare unten freut er sich, also bitte ran und los. Einen Piraten mit Gaffel habe ich auch noch nicht gesehen. Er würde dann dem Sharpie ähnlich sehen.
VG Malte

Hier berichtet nun also Mario:

Für meinen Katamaran brauche ich jetzt noch ein Rigg + Segel, ein Motor wäre auch nicht schlecht….

So ging ich auf die eBay-Suche und fand einen alten Holzpiraten am Bodensee. Der Rumpf war mir in diesem Moment ehrlich gesagt egal, den wollte ich eventuell einem Freund schenken oder im Garten als Beet benutzen. Interessiert hat mich nur Mast, Baum, Segel, Motor und das war mit Haupt, Fock, Genua, Spinnaker und allen Leinen auch noch mehr als komplett.
Der Preis? 200 Euro!

Mario003-Sommer2015-ebayAnzeige-Holzpirat Mario004-Sommer2015-ebayAnzeige-Holzpirat Mario005-Sommer2015-ebayAnzeige-Holzpirat

Auf zum Bodensee! Nach 12 Stunden fand ich mich auf einem abgelegenen Bauernhof wieder. Begrüßt wurde ich von der ganzen Familie die in der Dunkelheit mit Traktor und Scheinwerfer im Hof auf mich warteten. So richtig trennen konnte sich der Sohn und Besitzer nicht von seiner Jugendjolle, aber der Hof, die Familie, die Zeit…Mario006-Holzpirat-Abholung-vom-Bodensee

Hier bekam ich den ersten Seitenhieb den Pirat nicht einfach als Teilespender zu sehen. Eine Nacht im Heck des Transporters, zwischen Mast, Motor, Segelsäcke und Zubehör machte mich ein wenig nachdenklich.
In Berlin warf unser Hafenmeister einen Blick auf den Piraten und bekam leuchtende Augen. Der Schwertkasten sehe sehr gut aus, es ist ja sogar alles dabei! Segel, Papiere.. ein schönes Stück! (Na toll… ;))

Heißt das jetzt, wieder monatelang Restaurieren?

Mario007-Holzpirat-erster-Tag-in-Berlin Mario008-Holzpirat-erster-Tag-in-Berlin Mario009-Holzpirat-erster-Tag-in-Berlin Mario010-Holzpirat-erster-Tag-in-Berlin Mario011-Holzpirat-erster-Tag-in-Berlin Mario012-Holzpirat-erster-Tag-in-Berlin Mario013-Frühjahr2016-Holzpirat-erste-Inspektion Mario014-erste-Wässerung Mario015-Maurus-Werft-Bodensee

Alle Papiere sind noch vorhanden samt Bodenseezulassung!

Mario016-alle-originalen-Papiere-Holzpirat Mario017-Holzpirat-Messbrief Mario018-Holzpirat-Vermessungsbescheinigung

OK, mit meinem Katamaran ist Wandersegeln nicht ganz so ideal, ein schöner Wandersegler wäre doch klasse, aber den will ich auch mal mit Schwung auf den Strand ziehen oder mit Freunden beladen. Ein 100% restauriertes „goldenes Ei“ will ich nicht haben und außerdem ist mir die Segelfläche mit 10qm etwas zu klein.
So wollte ich mir eine komplette Restaurierung wieder ausreden.

Mario019-erste-Grundreiningung
Vermutete Schotenführung Mario020-vermutete-Shotenführung-Holzpirat

Dann stieß ich auf Malte und seine Seite (holzpirat.org). Enthusiasmus pur! Eigentlich genau mein Ding. Die Fotos, die Geschichten, die umfangreichen Berichte über Restaurierungen..
Na gut OK, ich lass das mit dem Blumenbeet und restauriere den Pirat. Aber nicht mit 10qm Segelfläche, ein Gaffelrigg wäre schön, ich mag Gaffel! Ist das möglich? Laut Berechnungen geht das.

Mario021-erste-Planung-Gaffelrigg-am-Holzpirat Mario022-eigenerPlan-Gaffelrigg-am-Holzpirat

Wann geht’s los? Mai 2016 geht es in die Halle neben der alten VEB Werft die schon in der DDR Piraten baute (so glaube ich).

Ziel? Gibt es keines, aber im September ist ja das große Festival der Holzpiraten! ?

Bis hierhin erstmal meine Vorstellung und die Geschichte von „PRAIA IV“ von 1965, Fragen und Ratschläge nehme ich sehr gern an!
Ahoi, Mario

Ein Gedanke zu „Pirat G2983 PRAIA IV

  1. Ahoi, auch von mir,
    Sven, aus Berlin-Köpenick.

    „Piraten“ gibt es tausende. In Berlin wurden, soweit wie ich weiß, diese Einheitsjollen,
    unter anderem, auch in der Yachtwerft Berlin, seit den 50er Jahren, im Werkteil III, im Ortsteil Friedrichshagen, gebaut.
    Holz ist ein hygroskopischer Werkstoff, der es nicht allzulange ohne Wasser aushält, ohne Schaden zu nehmen.
    Vielleicht darf ich die „PRAIA IV“ aus dem Dornröschenschlaf erwecken?
    Mast-und Schotbruch SVEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.