Das Schwert

Die technische Zeichnung des Schwertes vom Holzpiraten habe ich schon länger „im Programm“ auf dieser Homepage (siehe Unterseite Detailfotos). Nun reiche ich mal ein Foto vom Schwert nach.

Gut zu erkennen ist die Aussparung für den Schwertbolzen. Als Material ist Stahl mit 5mm Stärke laut Klassenvorschrift (Seite 5) vorgeschrieben. Ständiges Problem ist somit der Rost, wenn man mal Grundberührung hatte oder Kratzspuren durch den Schwertkasten, die kaum eine Schutzlackierung unbeschadet überlebt. Verzinken hilft gut, kommt jedoch nur für die Süßwassersegler in Frage.

Schwert-holzpirat2012_65

Schwertkasten_von_der_Seite

Ein Gedanke zu „Das Schwert

  1. Stahl ist doch auch als „Nirosta“ machbar, wie es die neueren Schiffe alle haben. Und verzinken hat das Problem mit dem Abschaben. Irgendwo im Schwertkasten schabt es doch immer.

    Gruß H.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.