HPF Startvorbereitungen

Frank hat seine Thetis schon mal aus der Halle gerollt und testweise aufgeriggt. Statt des Holzriggs wird diesmal von ihm Alu gestellt, also nehmt Euch in Acht 🙂

Sehr hübscher Spinnaker übrigens…

Ich freue mich auf Euch alle. Mit über 20 Holzpiraten Segeljollen sind ja ganz schön viele Anmeldungen zusammen gekommen.

Lieber unbekannter, langjähriger Leser

Ich wollte mich mal ganz herzlich für Dein stetiges Interesse und Deine Treue hier bedanken! Zu 99,9% habe ich leider keine Ahnung wer Du bist, dennoch vielen Dank für das häufige Vorbeischauen hier.

Neulich bekam ich dann doch mal eine seltene, schöne Mail von Euch stillen Mitlesern.

Er, nennen wir ihn Nils, lobte diese Website sehr (vielen Dank!) und das er schon viele Jahre(!) lang mir folgen würde. Die Sehnsucht nach einem alten Boot plus all die vielen Dinge die er hier auf der Seite dazu fand, haben ihn bewogen sich einen eigenen Holzpiraten zu kaufen. Dafür bedanke sich Nils bei mir sehr herzlich. Ein langer Traum sei für ihn wahr geworden und ich hätte einen Anteil daran.

Wow. So eine Nachricht berührt mich natürlich sehr. Vielen Dank, dass ich das erfahren durfte! Ich freue mich sehr für Dich 🙂

Den Blog mache ich im Prinzip ja nur für mich selbst, freue mich aber natürlich sehr, wenn die Inhalte auch andere Leute interessieren oder unterhalten. Ich finde es großartig, wie so nebenbei mein Teilen so viele andere Menschen irgendwie berührt, im besten Fall vielleicht bereichert und dies offenbar schon jahrelang.

Die Zugriffsstatistiken von holzpirat.org zeigen mir eine große Menge immer wiederkehrende Besucher an. Teilweise liegen die letzten Besuche sehr lange zurück, verständlich, denn das Hobby Segeln ist meist eine Leidenschaft die einem lange begleiten kann und nicht loslässt. Viele Träume verbinden sich damit. So ist es zumindest bei mir.

Aber das sind alles nur anonyme Zahlen, Statistiken. Kennen tue ich Dich dahinter leider nicht.

Auch wenn ich meist nie etwas von Dir erfahren werde, weiß ich, dass Du da draussen irgendwo bist und hier immer wieder mal reinschaust. Das ist toll, ich danke Dir.

Viel Freude weiterhin
Dein Malte

Ich am Steg

Schönen Gruß vom Edersee

Axel ist auf dem Edersee unterwegs mit seinem Holzpiraten. Diesen Stausee in Hessen kenne ich persönlich, aber nicht so voll wie auf den Bildern zu sehen. Vielmehr habe ich ihn mit breiten, braunen Rändern in Erinnerung da wenig Wasser. Selbst eine wieder zu Tage gekommene Brücke und Gebäudereste eines ehemaligen Dorfes habe ich dort schon gesehen.

Vielen Dank für die Fotos und viel Spaß auf dem Edersee, Axel!

PS: wo segelst Du mit Deinem Holzpiraten? Schick mir Fotos, wie Axel.

1965 beim Segelmacher

In diesem Kurzvideo sieht man wie das Piratensegel G 2493 angefertigt wird, schon mit dem modernen, heutigen Hackebeil. Im DSV Segelregister ist die Nr. nicht enthalten, aber die Nummern drum herum sind um 1964 & Co, passt also.

Quelle: NDR Retro

Mehr zu Segelnummern gibt es hier.

Mein Dank für den Hinweis geht an Jochen Bredt