Mein Mast ist eine Banane

Ich fahre eine alten Holzmast der sich bis zum Ende der Saison nach Steuerbord biegt. Erkennen können das meist nur Autofahrer hinter mir, an Bord ist das schwieriger. Holz arbeitet. Im Winterlager gleicht sich das durch die Schwerkraft aus. Das Eigengewicht macht den Mast wieder gerade.

Ein Gedanke zu „Mein Mast ist eine Banane

  1. Hallo!
    Das ist ja ein interessantes Phänomen bei deinem Mast.
    Mein Holzmast hat ebenfalls eine leichte seitliche Biegung, allerdings nur im oberen Drittel oder Viertel, diese bleibt aber relativ statisch.
    Hatte bereits überlegt, diese einmal zu begradigen, da ich den Mast sowieso mal abziehen müsste. Allerdings traue ich mich da nicht so recht ran mit Dampf, da der Mast ja aus zwei Hälften gebaut ist und ich mich frage, inwiefern die Verbindung der Masthälften ein Heißbiegen unter Dampf wohl vertragen. Ist diese Verbindung normalerweise geleimt? Mein Mast ist aus den 50ern, keine Ahnung was damals üblicherweise genommen wurde. Hat jemand schon mal Erfahrungen mit Mastbegradigungen gemacht? Würde mich über Berichte freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.