Lieber unbekannter, langjähriger Leser

Ich wollte mich mal ganz herzlich für Dein stetiges Interesse und Deine Treue hier bedanken! Zu 99,9% habe ich leider keine Ahnung wer Du bist, dennoch vielen Dank für das häufige Vorbeischauen hier.

Neulich bekam ich dann doch mal eine seltene, schöne Mail von Euch stillen Mitlesern.

Er, nennen wir ihn Nils, lobte diese Website sehr (vielen Dank!) und das er schon viele Jahre(!) lang mir folgen würde. Die Sehnsucht nach einem alten Boot plus all die vielen Dinge die er hier auf der Seite dazu fand, haben ihn bewogen sich einen eigenen Holzpiraten zu kaufen. Dafür bedanke sich Nils bei mir sehr herzlich. Ein langer Traum sei für ihn wahr geworden und ich hätte einen Anteil daran.

Wow. So eine Nachricht berührt mich natürlich sehr. Vielen Dank, dass ich das erfahren durfte! Ich freue mich sehr für Dich 🙂

Den Blog mache ich im Prinzip ja nur für mich selbst, freue mich aber natürlich sehr, wenn die Inhalte auch andere Leute interessieren oder unterhalten. Ich finde es großartig, wie so nebenbei mein Teilen so viele andere Menschen irgendwie berührt, im besten Fall vielleicht bereichert und dies offenbar schon jahrelang.

Die Zugriffsstatistiken von holzpirat.org zeigen mir eine große Menge immer wiederkehrende Besucher an. Teilweise liegen die letzten Besuche sehr lange zurück, verständlich, denn das Hobby Segeln ist meist eine Leidenschaft die einem lange begleiten kann und nicht loslässt. Viele Träume verbinden sich damit. So ist es zumindest bei mir.

Aber das sind alles nur anonyme Zahlen, Statistiken. Kennen tue ich Dich dahinter leider nicht.

Auch wenn ich meist nie etwas von Dir erfahren werde, weiß ich, dass Du da draussen irgendwo bist und hier immer wieder mal reinschaust. Das ist toll, ich danke Dir.

Viel Freude weiterhin
Dein Malte

Ich am Steg

Ein Gedanke zu „Lieber unbekannter, langjähriger Leser

  1. Habe meinen alten Holz-PIRAT ( Bj 1956, VEB Berlin) vor einem Jahr verkauft, da ich altersbedingt ( 80+) auf Einhandboot O – Jolle ( natürlich Holz) umgestiegen bin.
    Lese dennoch Deine Beiträge gern, da im Herzen etwas Piratiges hängen geblieben ist.

    Gruß
    Horst Seeholzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.