Postkarte (1973) mit Holzpirat und Badenixe

Der Kenner sieht hier sofort die typischen Merkmale eines Hecks vom Holzpiraten. Wo genau im Osten das ist kann ich anhand des Aufdruckes oder der Briefmarke leider nicht erkennen. Wer hat eine Idee?

Update: es ist der Strand von Slantschew brjag (siehe Google Maps, Wikipedia) nördlich von Nessebar in Bulgarien am Schwarzen Meer. (Danke Matthias)

Update 2: Frage: hat noch jemand solche alten Postkarten und kann mir die als Foto/Scan zusenden? Mir wurden schon fünf weitere Postkarten zugesendet.

Gefunden in der Fotostrecke „Postkarten von DDR-Urlaubern“ auf SPIEGEL ONLINE.

 

3 Gedanken zu „Postkarte (1973) mit Holzpirat und Badenixe

  1. Moin Malte, die Karte stammt nach der Briefmarke aus Bulgarien. Wir Ossis können das halt lesen. 😉 VG Frank

  2. Hallo Malte, leider steht da nur.“sonniges Ufer – am Strand“ in verschiedenen Sprachen. Die drei Hochhäuser im Hintergrund könnten ein Hinweis sein. Sagen mir aber nichts. Urlaubszentren waren bei Varna und Burgas. In der Nähe von Varna fällt mir noch der Ort Albena ein. Tendenziell würde ich eher Richtung Norden also Varna/Albena suchen. Im Süden war zumindest Ende der 80er nicht mehr möglich, aufs Wasser zu gehen.

    Gruß Hendrik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.