A&R Holzpirat aus Garage gestohlen!

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #

# # # # #     Update: Boot und Dieb gefunden  (siehe hier)    # # # #

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #

Unglaublich aber wahr! Ich möchte alle Besucher dieses Blogs um Mithilfe bitten einen gestohlenen Holzpiraten wieder zu finden. Jeder Holzpirat ist unverwechselbar, ein Unikat. Ich füge ein paar Bilder zur Identifizierung bei. Wer hat diese Segeljolle gesehen? Hat jemand so einen Holzpiraten gekauft? Habt Ihr einen neuen Stegnachbarn auf den diese Bilder zutreffen? Erkennt Ihr die Holzmaserung am Bug? Bitte helft alle mit! Jeder Hinweis könnte helfen!

Es erreichte mich folgende Email:

Hallo Holzpiraten-Freunde,

uns wurde unser Pirat “Alter Knochen” A&R Nr.: 6048 aus der Garage gestohlen. Da wir gerade mit dem Hausbau beschäftigt sind, war das Boot diesen Sommer nicht im Wasser, sondern stand in der Garage. Aus dieser wurde es – samt Trailer (gelb gestrichen) – im Zeitraum März-September 2014 entwendet. Vielleicht fällt es ja einem von Euch zufällig irgendwo auf. Dann würden wir uns über eine kurze Nachricht freuen.

Hier ein paar Daten zu Garage, Boot und Trailer:

###genaue Adresse entfernt ###
47169 Duisburg-Marxloh

Das Boot:

  • Klasse: Pirat
  • Werft: Abeking & Rasmussen
  • Baujahr: 1964
  • A&R Baunummer: 6048 „Alter Knochen“
  • Segelzeichen: G 2388
  • Material: Holz, klar lackiert
  • Unterwasserschiff mit rotem Antifouling gestrichen
  • Umlaufender Zierstreifen in blau/gold
  • Beschläge in Messing

Boots-Trailer:

  • Kennzeichen: ### ## ### (entfernt)
  • Farbe: gelb
  • Besondere Kennzeichen: rote Piratenaufkleber (das Hackebeil) auf den Radkästen, abnehmbare Lichtleiste
  • Fahrgestellnummer ist in der Nähe des Kupplungskopfes und auf der Achse eingestanzt

Das sind so die Daten, die ich auch bei der Polizei angegeben habe. Die Fahrgestellnummer des Trailers muss ich noch nachliefern, sobald ich die Papier zum Boot und Trailer gefunden habe (wie schon geschrieben, nach dem Hausbau kam freilich der Umzug und so ist noch einiges in irgendwelchen Umzugskisten verschollen…)

Die Segelnummer ist G 2388. Es ist allerdings fraglich in wie weit das hilft, da das Boot ohne Mast und Segel gestohlen wurde. (Die Segel lagern im Keller und der Mast war für die Garage zu lang, lagert also in einer anderen, längeren Garage.)

Die Transportpersenning ist blau/weiß gestreift. Auf dem Foto der letzten Winterüberholung ist sie im Hintergrund hängend an der Wand zu sehen. Sie deckt allerdings nur die Cockpitöffnung ab, also vom Wellenbrecher an nach hinten.

Auffällig ist das Ruderblatt. Dieses wurde aus hellem und dunklem stabverleimten Holz neu gebaut. Ich nenne es mal „Tigerentenoptik“. Auch hiervon versuche ich noch ein Foto aufzutreiben.

Gruß und Danke für Eure Hilfe,
Ines& Markus

2 Gedanken zu „A&R Holzpirat aus Garage gestohlen!

    • Danke Lukas, dein Tipp hwar der erste seiner Art und hat nun dazu geführt, dass Dieb und Boot gefunden wurde.

      VIELEN, VIELEN DANK!

      Schönen Gruß
      Malte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.