Holzpirat zu verschenken

Hallo, wer hilft Magareta aus Schweden? Sie hat seit 56 Jahren diesen Holzpiraten und möchte ihn nun in gute Hände weitergeben.

Margareta-20151025-086

Margareta-Sommar2015-618

Margareta-Sommar2015-638

Sie hat den Piraten wieder etwas hergerichtet, um zu segeln. Nun möchte sie den Piraten aber altersbedingt in gute Hände weitergeben bzw. verschenken. Um Verkäufe oder Schenkungen kümmere mich meist nicht (aus diesem Grund), mache aber für Magareta eine Ausnahme. Hier also die Mails aus Schweden, bitte lest selbst und schaut euch unten die Bilder an:

Hallo!

Ich heisse Margareta Kerker und wohne in Älmhult (IKEA) in Südschweden. Ich habe einen Holzpiraten, der 1954 in Limhamn/Malmö gebaut ist. Seit 1956 gehört er mir und ich habe lange viel damit im Möckelnsee gesegelt. Dann ist er nicht so viel gebraucht und die letzten 3 Jahre habe ich selbst versucht ihn selbst viel damit gearbeitet und war letzten Sommer beim schwachen Wind sogar ein Paar Mal damit gesegelt. Ich habe alle Farbe abgeschliffen, gedichtet und neues Deck darauf getan. Das Deck ist mir nicht gelungen, denn die Qalitåt der Platten war nicht gut. Das Boot war dicht, nicht schön aber ich konnte es brauchen. Dann kam ein Sturm und die Dichtung am Schwert hat nicht gehalten. Es steht zeit Anfang August wieder am Land und ich habe jetzt gesehen, dass ein Rad vom Bootswagen ein Bord eingedrückt hat.  An und für sich möchte ich das Boot jemandem verschenken, der gerne Holzboote hat. Der Pirat ist in Schweden nie eine grosse Klasse gewesen. Mein Boot hat Nr S 11. Rote und „weisse“ Baumwollsegel von Elfström. Der Mast hat neue Wanten, Stag und Fallen. Das Boot ist für mich zu schwer. Wenn ich niemanden finde, der es haben möchte werde ich es ans Land stellen und die Enkelkinder können dann damit spielen! Wenn ich aber jemanden finde, der das Boot haben möchte würde ich mich aber freuen. Vielleicht können Sie mir helfen.

 

Mit freundlichen Grüssen

Margareta Kerker
Hökhult  Ekenäs
S-343 93  Älmhult  (siehe hier auf Google Maps)


(Mail 2)

Guten Morgen!

Vielen Dank für die schnelle Antwort. [..] Ich möchte das Boot verschenken—-nicht verkaufen! Ich möchte es jemandem schenken, der alte Holzboote gerne hat. Es ist mir nicht leicht davon zu trennen aber ich finde es Schade, dass es nur hier noch mehr kaputt geht. Ich habe keine Eile und keine grosse Erwartungen das es irgendwie klappen sollte und ich möchte nicht, dass Sie zu viel Arbeit damit haben. Aber schön wäre es, wenn das boot jemandem wieder Freude machen könnte!
Ich habe noch ein “ halbes Deck“ aus Holz, das man über hinter dem Mast reinlegen kann aber ich habe es nie benutzt und es steht noch wo es vor fast 60 Jahren hingestellt wurde.

 

Freundliche Grüsse

Margareta Kerker


(Mail 3)
Hej!
Jetzt habe ich einige Bilder zusammengestellt. Es zeigt ein „Loch“ ganz oben bei der Abstosskante wo das Holz nicht so gut ist. Ich habe etwas ausgeschrappt und chemisches Holz reingetan. Vielleicht ist unten bei der Scgwertkasten auch etwas nicht so gut aber ich habe es erst gemerkt als wir das Boot aufs Land geholt hat. Der Schaden vom Wagen ist nicht so einfach zu fotografieren aber ich kann das so beschreiben, als ob das Bord eine Wölbung nach innen macht. Nicht durch das Brett. Das Deck vorne und hinten habe ich von einem Bootsbauer bekommet, an den Seiten schlechtes gekauft. Es war mein erstes Projekt als ich in Rente ging nochmal mit dem Boot zu segeln und das habe ich geschafft auch wenn es nicht so ist als ob eine Werft es getaan hätte! Es hat Spass gemacht, ich habe viel gelernt und 2 Sommer lang viel Wasser ausgeschöpft!
Hälsningar Margareta

Wer hilft Margareta? Wer ist bereit sich des Holzpiraten anzunehmen und bis nach Schweden hoch zu fahren? Gerne würde ich hier auf holzpirat.org die Geschichte weiter erzählen … mit dir vielleicht?

Meldet dich bei Magareta unter: margareta@kerker.se

Hier einige Bilder in zeitlich unterschiedlicher Folge. Bilder vor dem Refit zeigen gut die Substanz des Bootes. Die Bilder ganz oben den aktuellen Zustand (leider nur aus der Ferne)

Margareta-2011-008  Margareta-20151025-143

Die nicht optimale Lagerung (Punktbelastung) hat leider schon ihre Spuren hinterlassen, aber das sollte reparierbar sein

Margareta-20151025-154 Margareta-20151025-171  Margareta-IMG_4443 Margareta-Maj2013-046 Margareta-Maj2013-049

Na, wer hat Interesse? Wer gibt dem Holzpiraten ein zweites Leben?

Ein Gedanke zu „Holzpirat zu verschenken

  1. Hallo an alle Holzpiraten und Bootsbauer!
    Das ist doch ein schönes Projekt, der Pirat von Margarethe in Schweden.
    Bisschen weit für mich – aus Ostfriesland – und ich hab auch noch so einen, den man machen muss,
    aber ich sags mal weiter, bei Holzbootsbau auf Facebook.
    Da soll sich doch wohl wer für finden!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.