Sliptrailer Plattfuss

Von der Sonne gegerbt. Die Felge aus Kunstoff war mal richtig rot.

Auch bei GFK Piraten geht der Zahn der Zeit nicht spurlos vorbei. Das gilt sowohl für die Persenning als auch den Reifen dieses Slipwagens eines 450er Harbeck Hängers. Bei so manchen Trailer kann man ja Reifen bestaunen, da wird einem Angst und Bange. Ich glaube ich habe irgendwo noch ein schickes Foto dazu. [update:] Ach, das habe ich ja schon mal hier gezeigt.

4 Gedanken zu „Sliptrailer Plattfuss

  1. Bitte nicht versuchen die alten Kunsstoff- Felgen zu verwenden! Die springen beim aufpumpen der Reifen auseinander, ….Verletzungsgefahr! ….da hole ich mir lieber beim Segeln und ordendlich Wind blaue Flecken 🙂

  2. Vom Liegeplatz ins Wasser und zurück. Da ist das Risiko ja gering. Wenn das aber die Räder / Felgen von einem Trailer-Slipwagen sind, sollte man an eine Erneuerung denken, bevor bei einem Transport über Land eine Felge/ Rad des Slip-Wagens auf dem Trailer …zerbröselt. Das gibt dann wirklich Ärger!

  3. Es sieht so aus, als sei der Reifen zu lange der UV-Strahlung ausgesetzt gewesen. Bei meinem Sliphänger hatte es sogar die Plastikfelge zerlegt, die einfach auseinandergebröselt ist. Also decke ich jetzt die Räder mit einem Sonnenschutz ab. Eine Plastiktüte kann schon ausreichen. Aber es gibt auch schönere Lösungen…

  4. das ist nicht nur ein Plattfuß … da kommen Fußpilz, Blutarmut und Gelenkarthrose noch dazu … mindestens 😄

    Armes Ding … baldige Besserung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.