Geht ihr zur Messe?

Moin zusammen,
jetzt am Wochenende geht sie wieder los: die boot Messe in Düsseldorf.

Früher als ich bei Frankfurt/Main lebte war ich öfters dort, da schnell in 2,5h erreichbar. Heute von Hamburg aus ist die Strecke für mich deutlich länger. Vor „der Haustüre“ habe ich zwar die hanseboot, aber wenn man die riesige boot gewöhnt ist bzw. damit verwöhnt wurde, ist die Hamburger Version nur ein kleine Ausgabe dessen, was möglich ist. Die zieht mich nicht sonderlich mehr an. Zuletzt war ich 2013 dort als zufällig ein Refit eines Holzpiraten gezeigt wurde. Schöne Aktion diese „Refit Arena“. Zur Boatfit in Bremen kam ich leider erst 2016, welches auch gleich die letzte Messe dort war. Schade, war echt etwas anderes dort. Ich habe dort einen bekannten Holzpiraten interviewt als Podcast.

Ups, ist doch schon länger her, dass ich auf der boot in Düsseldorf war. Wir haben Werbung für das Holzpiratenfestival damals gemacht (siehe hier). Gebracht hat uns das leider kein einziges Boot, aber erste Bekanntheit in der Klassikerszene.

Wie steht es mit euch?

Gehst du auf Bootsmessen?

View Results

Loading ... Loading ...

Du möchtest uns mehr sagen? Schreibe einen Kommentar.

Ein Holzpirat zum Chillen

Ein frohes Neues Jahr und viele schöne Segeltage wünsche ich euch allen!

Hey, im Sommer kann man diesen Holzpiraten als Liegefläche in der Sonne nutzen. Er steht vor einem Restaurant am Hafen von Kühlungsborn an der Ostsee. Selbst bei Google Maps ist er von oben zu sehen.

Wieder ein Zugang für meine „Galerie des Schreckens„. Mein Dank für die Fotos geht an Thomas Kruschwitz, dessen Jolle so ein tolles Stabdeck hat – ein Hingucker!