Das war das Holzpiratenfestival 2019

Ein kleine Vorbemerkung an meiner regelmäßigen Besucher hier:
sorry das heute erst der Bericht zu dem diesjährigen Festival erscheint. Ich plane in Zukunft die Frequenz der Blogbeiträge wieder zu erhöhen. Die Pipeline ist ausreichend gefüllt 🙂

Kaiserwetter zum 15. Holzpiratenfestival in Mardorf am 21.bis 23.Juni 2019. Viel Sonnenschein und schöner Wind zwischen 3 bis 4 Windstärken bei 24 Grad verwöhnte alle Teilnehmer. Dieses Mal erfolgte keine Regatta mit 3 bis 4 Dreiecks-Wettfahrten sondern eine Regatta um gesegelte Meilen über das gesamte Steinhuder Meer. Die Routen konnte sich jedes Boot selber wählen und so verteilte sich das Feld schnell, um am Ende wieder zusammen zu kommen.

In 5h wurden zwischen 30 bis 50 km Strecke gesegelt. Jedes Boot machte ein Beweisfoto und sendete es per Email an eine Meldeadresse als Beweis. So ähnlich laufen auf der Ostsee auch die 24h Regatta ab, früher allerdings noch mit Postkarten. Auf diese Weise erlebten viele Teilnehmer den gesamten See in voller Ausdehnung zum ersten Mal (mich eingeschlossen).

Es folgen Bilderserien von HeiJo, MikeD, MattiasU und mir (vielen Dank für die Zusendungen!).

Hier zunächst Heijo:

Hier die Bilderauswahl von MikeD

Hier die Bilderauswahl von MatthiasU

Hier die Bilderauswahl von Malte.

Dieses Jahr gab es ein paar Wanderpreise. Den größten Preis hätte eigentlich jeder der langjährigen Teilnehmer verdient, daher wurde er ausgelost. Jürgen war der Glückliche mit seinem Vorschoter Lukas der dieses Jahr leider seinen Holzpiraten „Leila“ nicht mitbringen konnte.

Abends waren noch drei Vorträge vorgesehen, aber unsere Bootsbauerin Urte hatte reichhaltig Fotos und Anekdoten mitgebracht aus ihrer Bootswerft und lehrte uns z.B. die Kunst der richtigen Schäftens. Wir hingen alle gespannt an Ihren Lippen und Ihrer Expertise, so dass Guido und ich mit unseren Vorträgen dann eben nächstes Jahr dran sind 😉

Am Sonntag machten einige Boote sich noch auf zu einer Ausfahrt an das südlich Ufer nach Steinhude. Es wurde ausgiebig Fischbrötchen und Eis gegessen bevor es zurück nach Mardorf und dann Richtung Heimat ging.

Ich freue mich über Kommentare von euch auf der Seite Fotos 2019 unten.

25.Januar auf der boot Düsseldorf

Hallo Holzpiraten,
Sven Heuer fährt wieder zur boot Messe nach Düsseldorf und würde sich sehr über Begleitung freuen. Wer hat Lust sich mit ihm zu treffen und gemeinsam durch die Hallen zu schlendern? Meldet euch gerne per Kommentar oder im HPF-Forum hier.

Beim letzten Mal war er auch nicht alleine und man traf sich (zufällig in der Piratenwelt 😉 ) stilgerecht in Festival T-Shirts – wahre Fans!

Wer es noch nicht weiß, vor einigen Jahren waren wir selber auf der boot (siehe hier) und haben ausgestellt. Da sich aber kein einziger Teilnehmer darüber ergeben hat, haben wir dies eingestellt. Etwas bekannter hat es uns vermutlich dennoch gemacht in den Anfangsjahren 🙂

Fremdsegeln

Sorry, ich bin etwas Land unter und habe noch nicht einmal zum Festival 2019 hier berichtet. Zudem bin ich gar fremdgesegelt. DANKE Hannes!

Asche auf meine Haupt, ich gelobe Besserung – schon bald, bitte noch um etwas Geduld.

Schönen Gruß an all die Holzpiraten da draußen, habt eine tolle Saison.

HPF2019 Hinweise

Liebe Teilnehmer des Holzpiratenfestivals 2019,
die Jugendherberge ist dieses Jahr sehr ausgebucht und der Steg ist nicht aufgebaut. Bitte beachtet folgenden Hinweis:

Eine Bitte: wer bringt Fotos von seiner persönlichen Segeltour osä. auf einem USB-Stick mit? Ich würde mich freuen, wenn wir per Beamer den ein oder anderen Vortrag im Bootshaus machen können. Gerne würde ich auch den Beitrag vom letzten Jahr über das Bauen eines Holzmastes nochmal sehen wollen.

Ich wünsche allen eine gute Anreise, wenig Baustellen und keinen Stau!

Holzpirat im TV-Spielfilm (VI)

Die letzten TV-Tipps in denen Holzpiraten im Fernsehen auftauchen sind schon etwas her (zuletzt 2015). Umso mehr freue ich mich, wenn ein aufmerksames Forumsmitglied uns darauf aufmerksam macht (hier im Forum). Vielen Dank, Wastl!

Also, aktuell noch bis 8.September in der Mediathek von 3sat ist der Film mit Thomas Heinze hier abrufbar: ein Holzpirat als Restaurierungsprojekt in der Scheune (Minute 29:10) und erstmals das Segelmodell von Krick (Minute 15:10). Letztere haben sich vor Jahren die Baupläne hier auf der Seite geschnappt und bieten den Bausatz hier an.

Würde mich ja interessieren, wer seinen Piraten hier zur Verfügung gestellt hat – bitte melden.