Alle Jahre wieder – Hauptuntersuchung

Ihr kennt es, alle 2 Jahre geht es zu Untersuchung mit dem Gespann. Viel Technik ist ja nicht dran die kaputt gehen kann (keine Bremsen, alles ist einfach verbaut), darum ist es meistens ein leichter Weg. Mein Rücklicht hatte ich ja schon vorab mal selber repariert wie hier zu sehen, und nur einmal vor ein paar Jahren wurde bei mir mal ein Radlager bemängelt. Nach dem Austausch war es so leise während der Fahrt, so dass ich denke, dass schon ab Werk ein mangelhaftes Lager verbaut war. Ich kannte meinen Trailer gar nicht ohne ein leichtes Surren bei der Fahrt 🙁

Nun war es also mal wieder soweit. Alles ging gut. Diesmal wurde das Lagerspiel einfach so geprüft und nicht die Achse aufgebockt in der Luft – man war zufrieden.

Ich hoffe bei euren Anhängern geht auch alles gut.

Alte Reifen

Ohje, bloß kein Panne bekommen mit so einem alten Reserverad. Der ist nur noch Deko.

Gut abgehangen 🙁

Wie seht ihr das? Wann würdet ihr die Reifen zur Sicherheit mal erneuern an eurem Hänger? Die 100er km/h Zulassungen müssen das ja alle 6 Jahre ohnehin nachweisen, aber die 80er Hänger nicht. Meine Reifen sehen noch sehr gut aus (oberflächlich betrachtet), da sie der Sonne kaum ausgesetzt waren. Keine Feinrisse/Altersrisse oder so zu erkennen, aber … sie kommen in die Jahre. Was denkt ihr?

Hängerkupplung einfetten

Der Holzpirat läßt sich ja prima mit dem Trailer transportieren. Mit gut 400 kg ist das Gepann für jedes Auto recht leicht zu ziehen und fällt ungebremst aus. Dies reduziert die Teile, die gewartet werden müssen (und die Probleme beim TÜV machen könnten).

Bei der Hängerkupplung fette ich regelmäßig den Kugelkopf ein, aber auch die Aufnahme in die Halterung am Fahrzeug. Hierzu verwende ich ein Fett, welches ich vor vielen Jahren beim Ausrüster meines Vertrauens erworben habe.

On the road again … das HPF17 startet

Jaaaa, es geht wieder los zum Holzpiratenfestival! 🙂

Mit meinem Holzpiraten im Schlepptau spule ich wieder die Kilometer ab auf der Autobahn. Der flache Anhänger bietet kaum Windwiderstand und liegt gut in der Spur. So ähnlich sieht es bei den über 20 anderen Jollen wohl jetzt auch aus. Ich freue mich euch alle zu sehen!!!