Schlei Wandersegeln 2016

Mancher Beitrag hier braucht länger in der Vorbereitung, insbesondere längere Berichte. 2016 war das Holzpiratenfestival zu Gast beim Yachtclub Strande an der Kieler Förde. Im Vorwege hatten wir geplant erstmalig ein Wandersegeln mit Holzpiraten zu organisieren. Das schöne Revier der Schlei bot sich hierzu geradezu an als Flottille erkundet zu werden. Gleich 9 Segeljollen trafen sich auf Anhieb. Ich war begeistert, dass es so viele Boote geworden sind.

Hier ein paar erste Impressionen. Die gesamte Geschichte gibt es hier zu lesen.

Neugierig? Lese hier den ganzen Reisebericht mit vielen Fotos.

Wandersegeln mit der Holzpiraten Flottille

Nach 2016 mit 9 Segeljollen, freue ich mich, dass es 2018 wieder mit einer Wandersegeltour klappt. Das Holzpiratenfestival 2018 findet vom Freitag 15.Juni bis Sonntag 17.Juni in Waren an der Müritz statt, das heißt wir haben die Möglichkeit vorher Wandersegeln zu gehen.

Lese hier bitte weiter.

Umfrage Wandersegeln 2018

Hallo zusammen,

der Termin für das 2018er Holzpiratenfestival ist nun also veröffentlicht. Es geht an die schöne Müritz in Mecklenburg-Vorpommern.

2016 hatten wir es geschafft vor dem Holzpiratenfestival mit 9 (!) Holzpiraten auf der Schlei gemeinsam segeln zu gehen. 2018 haben Mike und ich leider keine ganze Woche Zeit dafür. Als Alternative würde sich anbieten, dass ein langjähriger HPF-Teilnehmer (Mike Dauda) diese Woche übernimmt zu leiten oder wir vor/nach der 80-Jahre-Pirat Jubiläumsregatta bei Berlin zwei Tage verlängern.

Wie findet ihr das? Bitte abstimmen und gerne unten einen Kommentar hinterlassen. [update 10.2.18: Abstimmung beendet, es wird nun vor dem HPF ein Wandersegeln geben – siehe hier]

Wandersegeln 2018 - was favorisierst du?

  • 5 Tage Müritz im Juni mit einem langjährigen HPF-Teilnehmer vor dem Holzpiratenfestival (57%, 4 Votes)
  • 2 Tage dranhängen zur 80 Jahre Jubiläumsregatta im Mai (43%, 3 Votes)
  • Weder noch, mein Vorschlag siehe unten in den Kommentaren (0%, 0 Votes)

Total Voters: 7

Loading ... Loading ...

Piratentörn auf Usedom

Mein Dank für diesen schönen Jollenwander-Bericht geht an Carsten Stille.

August 2014 habe ich, Carsten Stille, meinen Urlaub mit Pirat „Waldschrat“ auf Usedom verbracht.

Dort habe ich herrliche Tagestouren im Achterwasser unternommen. Den Liegeplatz hatte ich im Yachthafen Ückeritz. Von dort aus kann man Touren im ganzen Achterwasser bis hin zum Peenestrom unternehmen.

1. Vor dem Slippen beim Cafe KnatterAchterwasser-20140815_1527-CStille

2. Am Schwimmsteg im Hafen beim Cafe KnatterAchterwasser-20140815_1727-CStille

Lese hier weiter …

 

Jollenwandern – wasserdichte Gepäcksäcke

Gepäcksäcke-CIMG41738

Beim Wandersegeln im Holzpirat ist man dem Wetter voll ausgeliefert. Meine Habselligkeiten bringe ich daher in wasserdichten Säcken unter, auch wegen der Kentergefahr. Anfangs fing ich mit großen Säcken an, doch davon rate ich ab. Es ist mühsam die Säcke zu durchsuchen, die oberen Sachen müssen immer erst raus bevor man an die unteren Dinge gelangt. Für den Holzpiraten hat es sich bei mir bewährt lieber mehrere kleine Säcke zu verwenden, die man zudem unter Deck besser verstauen kann.

Ich organisiere mit Klebeschildern meine Säcke wie folgt:

  • „Unterbekleidung“ – Socken, Unterwäsche, T-Shirts
  • „Oberbekleidung“ – Hosen, Pullover, Fleece
  • „Segelklamotten“ – Segelhose, Segeljacke, Sicherheitsweste, Segelhandschuhe, Schuhe
  • „Camping“ – Schlafsack, Isomatte, Ausrüstung, usw.
  • „Duschsachen“ – Handtuch, Kulturbeutel, Shampo & Co.
  • „Küche“ – Kocher, Teller, Schneidebrett, Besteckbox, Abwaschutensilien, usw.
  • „KrimsKrams“ – Kamera, Segelmesser, Portmonaie, usw. (kleinster Sack)

Gut gefallen mir auch Säcke mit einem durchsichtigen Streifen als Sichtfenster.

Hier eine Übersicht verschiedener Größen bis 109 Liter Größe. Ich bevorzuge die Versionen bis max. 22 Liter.

Gepäcksäcke-Auswahl

Welche Tipps habt ihr für das Gepäck in der Segeljolle?