Jollenreise 1956 mit G996 Bambi

Niklas G. hat neulich im Internet diesen schönen Reisebericht aufgegabelt (Danke, Niklas!).

Er ist im Vereinsheft „Blinkerfüer“ des Segel-Club Oevelgönne von 1901 e.V. im Jahr 2013 erschienen, auf den Seiten 13-20 von Peter Hamster. Es ist eine Zeitzeise zurück in die Anfangstage der Piraten Segeljolle. Schon damals ging man mit kleinem Boot auf große Tour von Hamburg die Elbe hoch, durch den Nord-Ostsee-Kanal, raus auf die Ostsee, Schlei/Maasholm und sogar hoch nach Sønderborg, Dänemark an der Flensburger Förde.

Aus dem gleichen Jahr habe ich einen kleinen Logbucheintrag vom Absegeln von G717 hier hochgeladen

Wandersegeln 2022

Hallo zusammen,
die letzten Jahren haben sich oft kleine Gruppen zum gemeinsamen Wandersegeln im Holzpiraten zusammen gefunden über das HPF-Forum. Da nun der Ort des Holzpiratenfestivals bekannt ist, rege ich das Ganze an für Euch. Ich persönlich kann leider nicht dabei sein, beneide Euch aber sehr um so ein Erlebnis!

Hier im Forum habe ich einen Thread erstellt, zum Austauschen, oder ihr nutzt hier die Kommentarfunktion.

[update 12.4.2022]
Dort scheint sich gerade das Stettiner Haff hoch im Kurs zu stehen. Siehe mögliche Kurse und Ziele von MikeD:


Schönen Gruß
Malte

Zur Erinnerung Fotos aus 2016 (und hier der ganze Bericht):

WandersegelnSchlei CIMGcrop holzpirat Malte
WandersegelnSchlei P holzpirat Arne

Die Atlantikküste im Holzpiraten

Im Holzpiraten am Atlantik? Geht das?
Jawohl, das geht!
Guido nimmt uns mit nach Brest, Frankreich.

Hier steigt Guido gerade in seinen Holzpiraten über…

… in ungewohnte Gewässer mit 3 bis 4 Meter Tidenhub …

… an der Atlantikküste in die Bretagne.

Seinen ganzen Reisebericht kannst Du hier lesen.

Wandersegeln Peene und Peenestrom II

Hallo zusammen,
ich freue mich sehr darüber das Matthias U., langjähriger Holzpiratenfestival Teilnehmer, uns mit seinem Holzpiraten Elise wieder auf eine Reise nimmt. Vielen Dank, Matthias!

Hinweis: Du hast auch einen Segeltörn mit Deinem Pirat gemacht und ein paar Fotos? Lust zu berichten? Melde Dich bei mir.
Euer Malte


Ein knappes Jahr später bin ich wieder in Stolpe und kann das Boot dort einsetzen, wo ich im vergangenen Herbst ausgeslippt hatte. Zur Anreise zum Holzpiratenfestival ist das Boot wieder auf dem Trailer und so bietet sich eine Wanderfahrt davor natürlich an. Am Wasserwanderrastplatz Stolpe kann ich den Trailer und das Auto für ein paar Tage parken und starte zunächst ohne Wind paddelnd Richtung Anklam…..(–>weiter zum ganzen Bericht).

Wandersegeln 2021 Saaler Bodden

Vielleicht interessiert dies ja noch Kurzentschlossene: ein paar HPF-Teilnehmer werden in der Woche vor dem Holzpiratenfestival auf dem Saaler Bodden auf Segeltour gehen – Startpunkt Ribnitz 11.September.
Ich bin das Revier selbst schon im Holzpiraten gesegelt und kann es sehr empfehlen. Wer mehr wissen will und die Gruppe kontaktieren will, sollte sich im Forum registrieren und in diesem Thread sich melden: https://www.holzpirat.org/HPF-Forum/thread-230-post-1261.html#pid1261

[update 4.10.2021]
Im Holzpiraten Forum hatten sich 4 Holzpiraten zusammengefunden und zu einer gemeinsamen Segeltour vor dem 17.Holzpiratenfestival verabredet.

Mike Dauda hat in seinem Blog http://wanderboot.blogspot.com/ dazu berichtet. Vielen Dank für das Foto. Es ist ein toller Segeltörn geworden mit günstigen Windbedingungen.

PS: wer auch mal Lust hat so etwas zu machen, kann sich hier in meinem Emailverteiler registrieren.