Matthias hat Elise (Marina) fertig restauriert

Ich habe seine Restaurierungsseite hier bei mir mit neuen Fotos und seinen Text ergänzt (unteres Drittel der Seite).

Echt toll wie dieser Pirat nun aussieht, wieviel Mühe am Ende mit einem so schönen Boot belohnt wird :-)  Schaut euch auch das Video an.

Zum Glück hatte ich beim diesjährigen Holzpiratenfestival 2015 die Gelegenheit Matthias und sein Boot persönlich kennen zu lernen. Das ist echt phantastisch, wenn aus einem anfänglichen Emailkontakt, eine Restaurierungsseite hier wird und schließlich sogar eine sehr nette Begegnung unter Seglern. Ich hoffe Matthias kommt wieder zum Holzpiratenfestival.

So, nun schaut euch das mal auf dieser Seite (unteres Drittel) genauer an.

Eigentlich wolltest du nur Fotos machen

… für deine eigene Restaurierung. Du fährst zum Holzpiratenfestival und … auf einmal segelst Du sogar mit! Was für ein tolles Erlebnis! :-)

Sven-ohne-Boot_IGP0614

Genau so ist es Sven aus Hamburg ergangen (oben als Vorschoter). Lest selbst seinen Kommentar. Es hat ihm so gut gefallen, dass er nun ein Ziel hat: beim nächsten Holzpiratenfestival mit dabei zu sein! Freut mich das es dir so gefallen hat, Sven :-) . Alles Gute für deine Arbeiten am Boot!

Hallo an alle Piraten! Da ich ganz unverhofft am Samstag an den Regattan, auf der Aurum G2062 von Jürgen, teilnehmen könnte. Hatte ich endlich die Gelegenheit ein ganzes Rudel von Piratenjollen Live in Aktion zu sehen. An dieser Stelle ein Riesen Dankeschön an Jürgen, ein perfekter Tag!!! Eigentlich wollte ich nur einige Fotos schießen und mir Infos zu den Restaurierungen der Boote einholen um diese am eigenen Boot umzusetzen. Das es zu einem perfekten Segeltag auf dem Wasser wird damit habe ich nicht gerechnet. Vor Aufregung habe ich dann auch nicht ein Foto geschossen 😂 Nicht so schlimm. Leider habe ich diesen Tag dann doch etwas zu schnell abbrechen müssen, da ich am Abend von meiner Familie dringend zurück erwartet worde. Somit habe ich es versäumt Telefonnummern oder ähnliches auszutauschen. Dieses wird selbstverständlich nachgeholt. Jetzt werde ich mich noch stärker in die Restauration meines Bootes vertiefen, um den Termin für das Festival 2016 zu schaffen. In diesem Sinne “ bis zum nächsten Jahr “ G 2544 Bootswerft Fricke Baujahr April 1965 Gruß von der Alster an alle⛵️

Bootbrot – eine Restaurierungssünde

Holzboot und Montageschaum! Das las sich schon furchtbar und als ich diese Bilder erblickte war es auch furchtbar. Ob hier Auftriebskörper entstehen und/oder das Deck abgedichtet werden sollte, ist mir nicht klar. So oder so, eine Sünde. Christoph hat das Zeug in Bug und Heck seines Neuerwerbs entdeckt.

bootbrot1 bootbrot2

Das Erschütternste aber ist, ich kenne den Vorbesitzer und er war auch schon mal auf dem Holzpiratenfestival vor vielen Jahren. Keiner hat das gesehen, ansonsten hätte das für viel Gesprächsstoff gesorgt 😉

Danke Christoph, für die Bilder!

Wer restauriert gerade?

Wer-restauriert-gerade-wie-Lukas-1

Hallo zusammen,

wer von euch ist gerade dabei einen Holzpiraten zu restaurieren wie Lukas? Der hat mir dieses Bild vom Lack entfernen mit dem Heißluftfön zusendete. Eine mühsame Arbeit, die ich auch erlebt habe. An alle die gerade dabei sind: haltet durch! Es lohnt sich! Hinterlasst kurz eine Nachricht in den Kommentaren.

Wenn alles klappt wird Lukas auf dem diesjährigen Holzpiratenfestival uns von seinen Erlebnissen in einer „Diashow“ per Beamer berichten. Ich bin schon ganz gespannt auf Lukas, denn er ist erst 13 Jahre alt.

 

Schwertkasten Neubau

Heute folgt der zweite Teil der Restaurierung von Holzpirat Marina. Matthias hat sich 2014 dem Neubau seines Schwertkastens zugewendet. Wie er die dicken Eichenbretter verarbeitet hat, verfolgt ihr hier mit zahlreichen Bildern (zur Hälfte der Seite vorscrollen). Bild32-Holzpirat-Marina-Restaurierung

Bild38-Holzpirat-Marina-Restaurierung

Hier geht es auf die Restaurierungsseite von Holzpirat Marina