Reparatur der Mastkeep

Im Sommer waren wir als kleine Holzpiraten Segelgruppe unterwegs an der Schlei. Leider hatte Hannes am Mast an der Keep ein abgesplittertes Stück Holz, welches wir vor Ort auf die Schnelle reparieren mussten. Für Restaurierer: bitte wegschauen 😉 Es musste schnell gehen und wir hatten nicht das richtige Equipment.

Kratzer am Kielschwein

Ein idylisches Bild. Morgens nach dem Aufstehen gehe ich zu meinem Boot und schau nach dem Rechten …

… ups, das Wasser ist über Nacht gesunken …

… und ups, mein Boot liegt irgendwie höher, auf einem dieser größeren Steine.

Ich hätte noch andere Leute dazuholen sollen, um besser das Boot anzuheben. Es war recht schwer es darunter zu ziehen und nun habe ich Kratzer am Kielschwein 🙁

Das schreit nach einer kleinen Notlackierung oder Winterarbeit!

Das Kuscheltierboot im Laden

Vor einiger Zeit habe ich mal im Urlaub beim Bummeln dieses schöne, kleine Ruderboot aus Holz entdeckt. Eine sehr hübsche Dekoration! Das ist zwar kein Holzpirat, aber das musste ich hier mal zeigen.

Die Website am Ständer existiert leider nicht mehr, aber das hier müsste der Bootsbauer sein.

Irgendwie juckt es in den Fingern das Ding mal zu pullen, findet ihr nicht auch?

Ein Holz-Opti zur Abwechslung – Teil3

Mike Dauda hat sich wieder gemeldet mit weiteren Fotos vom Bau des Optimisten für seinen Sohn.

Dears,
2 weeks passed since my last post, again quite some things happened and we’re beginning to see the end of our road … it’s really exciting …

  • we managed to carry the hull back up into the attic after the bottom-flat-grinding activity … just before it started raining
  • coating has begun … this is a somewhat time consuming process … not so much in labor time but in wait-for-drying time 😉

HolzOptimist-Teil3-image001

two layers of pre-coating + 320grit/wet sanding
and I **love** wet sanding … no dust … no dirt … no changing of sand paper

HolzOptimist-Teil3-image002

Two layers of final coating
the 2nd pass was diluted with ca. 10% of solvent
surface already has a very professional look

A’ s comment: “what a pitty it will be under water most time”

One more pass to go (maybe after a 400grit/wet grinding pass – depends on timing)

HolzOptimist-Teil3-image003

a bit more of varnishing (daggerboard)

aaand … (big drum roll …)

the first name sticker applied !!! (see top right)

HolzOptimist-Teil3-image004

Last Thursday Paul & I went on a big shopping tour for hardware, spars, sail, bouyancy bags and all

3) still waiting for responses from IODA re registration procedure and from the measurement official re date for first measuring of the hull

Ein Holz-Opti zur Abwechslung – Teil2

Mike aus Österreich hat sich wieder gemeldet. Der Bau des Optis seines Sohnes geht weiter. Hier ein paar aktuelle Bilder:

Hull sides glued into place
DaudaJunior-Opti-1009
ad hoc solution for pressing front and stern sides into place
DaudaJunior-Opti-1011
keel stringer and bilge stringers added
DaudaJunior-Opti-1012

DaudaJunior-Opti-1013

Hier geht es weiter zur Vorgeschichte aus dem Dezember 2015